Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Loonatikk

2014-12-08
Titel / Title Over The Moon 
Label unsigned 
Web www.loonatikk.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
84 min 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

So richtig weiß ich nicht, wo ich Loonatikk einordnen soll, aber ihre selbstgewählte Genre-Bezeichnung Swing Rock´n´ Roll trifft es wohl ganz gut. Die Band aus Süddeutschland legt mit „Over The Moon“ nach sechs Alben und einer EP nun eine Doppel-CD vor und die hat es in sich. Frisch und beschwingt klingt sie, spart dabei aber nicht mit harten Gitarrenriffs, die zum Hin- und Weiterhören einladen.

Die Musik erinnert irgendwie an die Zeit von Petticoats und Haartollen, klingt aber gleichzeitig neu und modern. Die Gitarrenriffs und treibenden Drums sind immer präsent und machen die Songs wiedererkennbar, aber sie sind dennoch unterschiedlich genug, um abwechslungsreich zu bleiben. Ohne mich wirklich genau mit den Texten beschäftigt zu haben, entsteht bei mir das Gefühl, dass mir da jemand eine Geschichte erzählt, die Lieder irgendwie zusammenhängen. Ein Thema, das mir auffällt, ist Veränderungen. So wird im Opener „Five Minute Break“ erzählt, wie nach besagten 5 Minuten alles anders sein kann und auch „Small Miracles And A Few Mistakes“ können in fünf Minuten passieren.

Die Titel alleine machen schon neugierig auf die Songs und es lohnt sich durchaus, zuzuhören, was da gesungen wird. Das Album funktioniert aber auch wunderbar, ohne sich im Detail mit den Texten auseinanderzusetzen. Die Musik erzählt eine ganz eigene Geschichte und die Stimme ist nicht nur angenehm, sondern auch genauso abgemischt, dass sie weder untergeht, noch zu sehr im Vordergrund steht und sich auch einfach als weiteres Instrument hören lässt. Das passt gut zur Musik und macht jeden Song zu einer kompakten Einheit, die man sich gut anhören kann und die auch beim wiederholten Hören nichts von der anfänglichen Frische verliert. Im Gegenteil, das Album wird immer interessanter, weil ich bei jedem Hören noch neue Details entdecke. Spontan fällt mir persönlich auch keine andere Band mit ähnlichem Sound ein. Also reinhören und überraschen lassen. Anspieltip: „By Popular Demand“.

Trackliste CD 1:
1. A Five Minute Break
2. Over The Moon
3. To Fall Out Of The Sky (And Land On Your Feet)
4. Small Miracles And A Few Mistakes
5. Fallin´ Leaf And The Loss Of Gravity
6. By Popular Demand
7. A Promise in Every Unspoken Word
8. On A Cool Seabreeze Morning
9. A Book And Something (Almost Like A Chair)

Trackliste CD2:
1. For All The Words Unsaid
2. Ticket For A Busride Home
3. Find All There Is To Find
4. Sleepless In Your Presence
5. Blueprint For Lover´s Eyes
6. TheFirst Snowflake Of Winter
7. Something To Wake Up To
8. Can We Say Love?
9. Tell It To The Raindrops
10. Like Paintings In My Art Gallery

Stefanie Oepen


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll