Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


ISSA

2015-02-16
Titel / Title Crossfire 
Label Frontiers Records 
Web www.facebook.com/issa.oversveen
 
Gesamtspielzeit
Total run time
47:52 
Vö/Release20.02.2015 

„Crossfire“ ist bereits das vierte Album des norwegischen AOR Sternchens ISSA. Während es auf ihrem letzten Album „Can´t Stop“ nur Coverversionen gab, sind auf „Crossfire“ nur Songs zu finden, die sie zusammen mit Tom und James Martin geschrieben hat. Neu ist auf diesem Album auch, dass es endlich ein Duett zu hören gibt. Bei „Raintown“ singt sie zusammen mit Steve Overland - dem Sänger der Britischen Band FM. Der Song ist nicht unbedingt speziell, aber solche Duette finde ich genau richtig für ISSA. Wie immer ist mir das Ganze ein bisschen zu glatt, aber nach wie vor beweist Issa Oversveen, dass sie eine ausgezeichnete Sängerin ist. Auch wenn ihre Stimme immer noch ein bisschen dünn ist. Im Vergleich zu den Vorgängeralben gibt es auf „Crossfire“ ein paar Songs mehr, die mir gefallen. Wie zum Beispiel „Long Time Coming“, „Only you“ oder „Electric Lights“. Die Songs dürften ruhig alle mehr in die Richtung von „Electric Lights“ gehen, das ist der AOR Sound mit modernem Twist, der besser zu ISSA passt als dieses 0815 AOR Zeug. Aber alles in allem ist es eine schöne runde Sache und ein gelungenes und harmonisches Album.

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll