Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


GUT

2006-12-14
Titel / Title Pimps of Gore (EP) 
Label Supreme Chaos Records 
Web www.gut-grindcore.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
11:13  
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Menschen mit schwachen Mägen sollten hier lieber weghören. Denn mit „Pimps of Gore“ zeigen die Porn-Gore-Grinder von ´, dass Filmsamples, vorzugsweise aus Splatter- und Pornofilmen, in Songs wirklich zum Kotzen sein können. Der Gesang, der klingt, als würde jemand seinen kompletten Magen ausspeien, tut sein Übriges, um dem Zuhörer über der Kloschüssel hängen zu lassen. Ganz ernst kann man diesen musikalischen Erguss nicht nehmen, denn während der kürzeste Track gerade mal sechs Sekunden zählt, ist das höchste der Gefühle der knapp vier Minuten dauernde Song „Strawsuckers“, dessen Pornointro jedem ein Schmunzeln aufs Gesicht zaubern dürfte. Elektro-Guru Otto von Schirach wirkte zwar an diesem Track mit, aber das ändert auch nichts mehr daran, dass man diese Scheibe höchstens wegen des komödiantischen Aspekts, weniger der Musik wegen, einlegen sollte. Einziger wirklicher Anreiz, Geld für dieses Werk auszugeben, mag die Tatsache sein, dass die CD auf 999 Exemplare limitiert ist, während von der Vinyl-Version sogar nur 555 Stücke gefertigt wurden.

Sandra Eichhorn


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll