Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


McQueen

2007-01-29
Titel / Title Break The Silence 
Label Demolition Records 
Web www.mcqueenmusic.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
31:52 min 
Vö/Release26.01.2007 

Die vier Mädels von McQueen stammen aus Großbritannien und veröffentlichen mit „Break The Silence“ ihr erstes Album. Der Opener „Neurotic“ lässt hoffen, denn eine solche weibliche Gesangsstimme, die so unglaublich maskulin klingt, hat man zuletzt wohl bei Arch Enemy gehört.

Zwar gehen McQueen nicht ganz so hart zur Sache, aber trotzdem ist diese Platte durchaus in der Lage, den Putz von den Wänden zu hauen. Beim Folgetrack „Dirt“ ist der Name Programm, „Running Out Of Things To Say“ startet sehr rock’n’rollig und besticht durch den eingängigen Refrain. Und obwohl der Titeltrack etwas lahm beginnt, darf man im Chorus Geschrei erster Klasse genießen und fühlt sich an die Girlband Kittie erinnert, die heute wohl eh keiner mehr kennt.

Zehn Titel bietet das Quartett auf seinem Debütwerk, und dank der kurzen Gesamtspielzeit wird dem Hörer keine Verschnaufpause gewährt. Ein Rockknaller folgt dem anderen.

Und – männliche Leser aufgemerkt! – die vier Girls können nicht nur geile Mucke machen, sondern sehen auch noch gut aus. Wenn das kein Grund ist, bei dieser Platte zuzugreifen!



Sandra Eichhorn


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll