Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Pothead

2009-03-15
Stadt / City Hamburg 
Land / Country GER 
Web www.pothead.de
 
Veranstaltungsort:
Location
Markthalle 
Datum / Date07.03.2009 
Bildergalerie / Picture gallery Pothead_2009 
Photos: Andreas Torneberg 

POTHEAD – die Gentlemen aus Seattle an der Spree (auch Berlin genannt) ließen ihre Gitarren heulen: ja, der jährliche Auftritt in Hamburg war fällig! Wie immer in eleganten, dunklen Anzügen mit fetten Krawatten servierten sie ein rockiges Menü aus etlichen neuen Songs bzw. solchen, die sie lange nicht mehr gespielt haben. Sie rock`n´rollten über zwei Stunden. Da war genug Zeit, auch die Klassiker wie „Indian song”, “Wild weed” oder “Black war” zu bringen. Die Halle war mit etwa 600 Gästen gut gefüllt. Vor der Bühne befanden sich auch einige richtig junge Kids – hm, wahrscheinlich sind die seit frühester Kindheit mit Pothead-Food vom elterlichen CD-Player gefüttert worden und folgen nun ihren Eltern in der Faszination an dem spezifischen Pothead-Sound: schwer, tief und stark.



Einige Journalisten füllen diese Musik gern in die “Stoner-rock”- oder “Grunge”-Schubladen, aber die Jungs von Pothead mögen es nicht besonders, in solchen Kategorien zu landen. Seit 1994 produzieren sie beständig ohne große Wechsel oder Experimente ihren „eigenen“ Klang. Ohne zu kopieren oder sich an den veränderlichen Launen des Musikgeschäfts zu orientieren. Sie machen, was sie sind: eine Gitarre, ein Bass, ein Schlagzeug, die das musizieren lieben, live, laut und warmherzig. Und ihre Fans folgen ihnen dabei. Ein Pothead-Konzert ähnelt etwas einem Familientreffen: man raucht, trinkt Bier, singt und hat eine gute Zeit bei wohlbekannter und gut gemachter Musik. Der Sound war prima, worauf die Band und ihre Techniker auch besonders Wert legen, abhängig von den Möglichkeiten der jeweiligen Halle. Einige Leute meinten, es hätte lauter sein können. Ich finde nicht. Pothead ist nicht die lauteste Kapelle der Welt, aber dafür ist die akustische Qualität besser und lässt einen richtig Musik hören und keinen Krach. Also, wenn man eine Rockband treffen möchte, die ihren eigenen Weg geht mit starken Konzertauftritten, dann ist man bei denen richtig.

Checkt auch die Photogallerie, Link oben!

Andreas Torneberg


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll