Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Thunderstone

2009-10-06
Stadt / City Helsinki 
Land / Country Finland 
Web www.thunderstone.org
 
Veranstaltungsort:
Location
Tavastia 
Datum / Date26.09.2009 
Bildergalerie / Picture gallery thunder_gal 
Photos: Sandy Mahrer 

Auf den heutigen Abend bin ich besonders gespannt, nach zwei Jahren Pause und nachdem Sänger Pasi Rantanen und Keyboarder Kari Tornack die Band verlassen haben, melden sich Thunderstone wieder zurück. Jetzt am Mikrophone der Schwede Rick Altzi bekannt durch die Band At Vance und am Keyboard Jukka Karinen, der auch bei Status Minor die Tasten drückt. Fraglich ist nur, ob diese neue Kombination noch genau so kraftvoll ist, wie die frühere und, ob eine neue Stimme zu den alten Thunderstone Songs passt.



Die Band hat bereits zwei Tage vor ihrem Tavastia Gig einen Akkustik-Gig im örtlichen Plattenladen Levykauppa Äx gegeben. Dieser ging leider nur 30 Minuten, wurde aber mit viel Charme und Witz rübergebracht und zur Abwechslung zeigten die Herren Laurenne, Hjelm und Rantanen auch mal ihre Gesichter die ansonsten unter den bangenden Mähnen verschwinden.

Im Tavastia gehen die fünf Männer bereits um zehn Uhr auf die Bühne, was für Finnland ziemlich ungewöhnlich ist. Mit einer guten Mischung aus neuen und alten Songs sorgen sie für eine ausgelassene Stimmung im Publikum. Und es wird klar, dass jeder lange darauf gewartet hat, dass Thunderstone auf die Bühne zurückkehren. Rick kann mit seiner kraftvollen, kratzigen Stimme auch gleich überzeugen und kommt auch beim Publikum super an.



Songs wie „Forevermore“, „Until we touch the burning Sun“ und der neue Hit “I almighty” dürfen nicht fehlen und werden von Fans und Freunden der Band, die heute alle anwesend sind, kräftig mitgesungen.

Trotz der guten Stimmung und dem hervorragenden Klang der Band bleibt ein wenig bitterer Beigeschmack, da die Stimme von Pasi Rantanen doch einiges bei dieser Band ausmachte, aber man kann ihn ja weiterhin auch mit der Cover-Band Joe Doakes auf der Bühne sehen und Thunderstone bleiben Thunderstone mit den schnellen Powergitarren, dem dröhnenden Bass, dem unvergleichlichen Drumsolo, den Keyboardklängen und den schwingenden Haarmähnen.

Mehr Fotos in der Galerie, klickt den Link im Header.


Sandy Mahrer, transl. Kathleen Gransalke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll