Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Ektomorf (Hu) | Korzus (Bra) | Liquid God (Ger) | Gorthaur`s Wrath (Cro)

2011-02-22
Stadt / City Graz 
Land / Country AUT 
Web www.ektomorf.com
www.korzus.com.br
www.liquidgod.com
www.gorthaurs-wrath.com
 
Veranstaltungsort:
Location
Explosiv 
Datum / Date04.02.2011 
Bildergalerie / Picture gallery Ektomorf_04022011 
Photos: Anna Grivas 

Ektomorf´s ´Road to Redemption´Tour sollte es also sein, die mich zum ersten Mal im heurigen Jahr ins Grazer Explosiv locket. Nun, ich muss zugeben, dass es mehr der Anstand war, der mich hinlockte denn o.a. Band.
Laut Facebook sollte die Sause um 20.00 Uhr losgehen, irgendwo las ich halb acht und so trafen Kollegin Anna (Fotos) und ich irgendwann dazwischen ein und mussten überrascht – sowas kam in letzter Zeit nicht oft vor – feststellen, dass das Konzert bereits voll im Gange war.


Gorthaur`s Wrath aus Kroatien lieferten technisch durchaus anspruchsvollen Blackmetal, welcher allerdings nicht sofort als solcher erkannt werden konnte. Einflüsse von Thrashmetal bis Rock waren durchaus hörbar, das Können der Musiker – allen voran der hörens- und sehenswerte Bassist – trug das seine zum gelungenen Gig bei.


Melodischer ging es dann bei den Hamburgern von Liquid God weiter. Ihr phasenweise an frühe `Life of Angony´ ´Faith no More´ oder ´Clawfinger´ erinnernder Nu Metal moderner Bauart scheint dem Publikum zu gefallen. Zumindest können die Jungs das Völkchen vor die Bühne locken und auch halten. Bei mir zündete der meist recht langweilige Soundmix jedoch nicht.


Ein fettes Thrash-Brett, Bewegung im Publikum und eine Band in bester Spiellaune – Herz was willst du mehr. Die Brasilianer Korzus kannte ich zu meiner Schande bis dato überhaupt nicht, als Entschuldigung kann man vielleicht ihr seltenes Erscheinen in unseren Gefilden anerkennen. Für mich die Headliner des Abends.


Die Ungarischen Hassbolzen Ektomorf hingegen boten wenige bis keine Überraschungen. Wenn dann negative, wie der wohl eher missglückte Versuch eines Tributs an die Legende Jonny Cash. Ansonsten hat sich nicht viel geändert. Bei den Songs – alt wie neu – hat man immer das Gefühl sie schon mal besser von jemandem anderen (Nachname beginnt mit ´C´ und im Vornahmen heißt er Max) gehört zu haben. Somit wollte ich den wahren Fans nicht im Wege stehen und wir verabschiedeten uns etwas früher.

Fazit:
- 2 (für mich) neue Bands entdeckt: Gorthaur´s Wrath & Korzus
- Das Kapitel Ektomorf mal wieder für die nächsten Jahre abgehakt
Ein kleiner Seitenhieb in Richtung Grazer ´Metal – Szene´ sei mir gestattet. Denn, ewig jammern weil nichts los ist und dann an einem Wochenendtermin & zu einem fairen Preis nicht zu einem Konzert zu gehen, ist wiedermal typisch. So wird Graz seinen Status als Risikoboden für Konzertveranstalter sicher nicht loswerden.
Lob muss für das Explosiv und für den Veranstalter Heimo Zlöbl her: Hat alles perfekt gepasst…

Mehr Fotos in der Galerie, Link oben!

Bernd Krumböck


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll