Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Pelasta Punainen Pallo: Michael Monroe

2011-04-14
Stadt / City Helsinki 
Land / Country FIN 
Web www.michaelmonroe.com
 
Veranstaltungsort:
Location
Tavastia 
Datum / Date27.03.2011  

"I used to worry `bout the money comin` in - Now I stick it in the charity bin": Während andernorts viel über Hilfsaktionen für Japan debattiert wird, macht Michael Monroe den Lyrics seines Songs "All You Need" (auf seinem brandneuen Album "Sensory Overdrive") alle Ehre, schreitet direkt zur Tat und stellt mal eben das "Pelasta Punainen Pallo"-Event [zu deutsch: "Rettet Den Roten Ball"] auf die Beine: Eine Charity-Veranstaltung mit Acts verschiedener Musikrichtungen (Michael Monroe & Von Hertzen Brothers: Rock; Tuomari Nurmio: Blues-Rock; Ismo Alanko: Singer/Songwriter; Jenni Vartiainen: Pop; Paleface: Rap). Bereits bei seinen drei Gigs die Tage zuvor hat Michael ordentlich die Werbetrommel für dieses Event gerührt, das tatsächlich dann restlos ausverkauft ist. Am Eingang kann man zusätzlich Geld in einen großen Ball stecken, alle Angestellten arbeiten ehrenamtlich und Michael selbst hat noch fleißig Backstage-Pässe seiner früheren Band Hanoi Rocks und Mundharmonikas signiert, welche man am Merchandise-Stand erwerben kann. Das Tavastia selbst ist mit künstlichen Kirschblüten, Fächern, Paravents, Papierschirmen und Japan-Flaggen liebevoll geschmückt, und auch die eine oder andere Geisha erblickt man hier. Da es verhältnismäßig früh los geht, schaffen wir erst die letzte Performance, dargeboten von the one and only Michael Monroe...

Dieser legt dann auch gleich mit einem Saxophon bewaffnet mit "Trick Of The Wrist" los, bevor es mit "Got Blood?", einem meiner persönlichen Favoriten von "Sensory Overdrive", weitergeht. Überhaupt wird die heutige Setlist sehr von Stücken des neuesten Opus dominiert. Uns soll es recht sein, auch wenn ich zugegebenermaßen das geniale "Love Song" / "Machine Gun Etiquette" vermisse. An allem anderen lässt es die Band dafür nicht vermissen, sei es nun das üblich wilde Rumgerocke oder Michael`s Spielereien mit seiner Mimik. Heute ist er auch ganz besonders zu lustigen Sprüchen aufgelegt, wie etwa "Check your email, I check my female - That is my wife!" Tja, das ist eben der kleine, aber feine Unterschied zwischen denen, die gerne Rockstars wären, und denen, die es einfach sind. Während Erstere mit der Erfüllung der üblichen Rock`n`Roll-Klischees (Drogenexzesse, Groupie-Eskapaden,...) versuchen, dem Rockstar-Image gerecht zu werden, haben Leute wie Michael Monroe den Rock`n`Roll einfach im Blut und derlei Kindereien nicht nötig. Lieber wird für den guten Zweck abgerockt - und am Ende kommt dabei tatsächlich die stolze Summe von 26 000 Euro zusammen! Spenden werden übrigens weiterhin entgegen genommen...

Setlist:
01. Trick Of The Wrist
02. Got Blood?
03. `78
04. Motorvatin`
05. Hammersmith Palais
06. Nothing`s Alright
07. Modern Day Miracle
08. Superpowered Superfly
09. Bombs Away
10. Malibu Beach Nightmare
11. Dead, Jail Or Rock`n`Roll

+ photos: Stefanie Singh


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll