Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Pleasures, The

2006-06-12
Stadt / City Hamburg 
Land / Country Germany 
Web www.thepleasures.de
 
Veranstaltungsort:
Location
Studio One 
Datum / Date01 Jun 2006 
Bildergalerie / Picture gallery Pleasures_Studio1_2006 
Photos: Peter P. 

Wer bislang davon ausgegangen war, dass „Lollipop“ nur Lutscher für Kinder sind und Strumpfhosen, Schmuck und Glitzermake-up nur für die Damen dieser Welt erfunden wurden... Wer dachte, Rock like David Bowie oder Kiss gehöre der Vergangenheit an, der wurde am 1. Juni im Studio One auf der Reeperbahn in Hamburg eines Besseren belehrt! - Denn um 22 Uhr fiel dort der Vorhang für das Debutalbum „Greatest Hits“ der 5 Jungs von The Pleasures!



Mit einem lauten „Well come!“ wurde die Show entjungfert und sofort begann die bunte Fangemeinde rund um die Bühne lauthals mitzusingen, zu springen und zu hüpfen.



Von vielen neuen Songs, wie zum Beispiel „Mr. Pleasure“, „Lollipop“ und „Gloryhole“, ging es über zu altbekannten wie „Parade Parade“, und spätestens bei „Yes! It`s Us“ wurde auch der letzte vom Barhocker und in den Bann der schönen Band gerissen. So war es auch kein Wunder, dass auf des Lords Frage: "Wollt ihr unsere Frau werden?" ein lautstarkes "Jaaa!" gebrüllt wurde, egal, ob man nun Männlein oder Weiblein war... Die Hochzeit wurde mit „Honeymoon in Venice“ dann auch sogleich vollzogen. Mit viel Witz, Charme, Freude und Geschick an ihren Instrumenten schafften es The Pleasures auch diesmal wieder, jedem ihre Leidenschaft an der Musik nahe zu bringen.



Ihre Songs sind sehr abwechslungsreich, voller Power und Lebensfreude. "Diese Band vermittelt den puren Rock, man kann sich in ihrer Musik treiben lassen wie eine Feder, die im Wind des Sounds getragen durch die Luft schwebt, mal wirbelt sie wild um sich, dann wird es ruhig, doch bevor sie zu Boden fällt, wird sie schon wieder vom Neuen aufgefangen..." So eine Besucherin des Konzerts.

Nach etwas mehr als einer Stunde voller Musik, Gitarrenakrobatik und bunter Bühnenshow, in die die Fans der ersten Reihe auch immer wieder fleißig miteinbezogen wurden, ging auch dieser Auftritt zum „Happy End“ über.



Glücklich vom Rausch des Abends ließ das Publikum die Gruppe von der Bühne, nur um die Jungs wenig später vor ihr wieder unter sich aufzunehmen und mit ihnen das neue Album zu feiern.

Ein rundherum gelungener, sehr pleasuresquer Abend!

Annika Schmidt, translation: Caresca Küttner, Annika Schmidt


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll