Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Hammerfall | Krokus | The Poodles

2007-02-16
Stadt / City Hamburg 
Land / Country Germany 
Web www.hammerfall.net
www.krokusonline.seven49.net
www.poodles.se
 
Veranstaltungsort:
Location
Hamburg Docks 
Datum / Date23.01.2007 

Die Luft schien elektrisiert an diesem Abend, als „Hammerfall“ im Rahmen ihrer „Threshold Over Europe“-Tour die Hansestadt brutal rockten.

The Poodles

Eröffnet wurde der Abend von den schwedischen Glam-Rockern „The Poodles“, die das Herz der Hanseaten mit ihrem unwiderstehlichen Charme und einer klasse Live-Show im Sturm eroberten.

Frontsänger Jakob sorgte in seinem roten Leder-Outfit für entzückte Gesichter bei den Mädels in der ersten Reihe. Die Schweden, die in ihrer Heimat schon zu den ganz Großen gehören, hatten die Hamburger mit ihren Hits aus dem aktuellen Album "Metal Will Stand Tall" schnell im Griff und es dauerte nicht lang, bis das Publikum sich mitreißen ließ und euphorisch mitsang.

Mit der flotten Glam-Hymne "Night Of Passion" verabschiedeten sich die Jungs von der Menge und kurzerhand später brach Alarm am Merchandising-Stand aus, da sich die Anhänger im "Poodles-Wahn" auf Shirts, CDs und alles Pudel-Greifbare stürzten. Ein saftiges Debüt der sympathischen Skandinavier...

Krokus

Angeheizt fieberte die Masse nun den Schweizer Urgesteinen „Krokus“ entgegen, die mit einem Querschnitt aller Hits, aller Alben ("American Woman", "Long Stick Goes Boom", "Hellraiser" und viele mehr) die Bude zum Kochen brachten. Trotz einiger Jahre auf dem Buckel bewiesen unsere Nachbarn, dass sie an Dynamik, Energie, Power und Einsatz den jüngeren Kollegen in Nichts nachstehen... Die Fans waren begeistert und verlangten nach mehr - ein gelungener Auftritt!

Hammerfall

Als dann endlich der Headliner mit dem opulenten Opener „Threshold“ die Bühne stürmte, gab es kein Halten mehr: Die Hanseaten sangen im Chor mit. Es wurde gemosht, getanzt und gefeiert. Ein Hit jagte den Nächsten – alle Metal-Klassiker aus 10 Jahren Band-Karriere wurden frenetisch gefeiert. Ob „Legacy Of Kings“, „Riders On The Storm“, oder „Renegade“ – die Fans huldigten ihren Idolen mit absolutem Enthusiasmus und Fronter Joacim Cans dankte es ihnen mit grandioser Performance und einer 1a geölten Stimme.

Bei der emotionalen Über-Ballade "Glory To The Brave" versank das Docks in einem Lichter-Meer, Konfetti fiel von der Decke und selbst die alt eingesessenen Metaller hatten Tränen in den Augen... Doch nach diesem Ausflug in die melancholische Ecke, ging es hammerhart weiter und das treibende "Natural High" versetzte die Masse in absolute Ekstase.

Unterstützt von jeder Menge Pyro- und Lichteffekte endete dieser Abend dann mit dem bombastischen „Hearts On Fire“ und ließ eine fiebrige, völlig erschöpfte aber euphorische Menge zurück. Ein HAMMER-Konzert! "Nothing On Earth Stays Forever" - doch dieser Abend wird noch vielen lange im Gedächtnis bleiben...

Jasmin Froghy


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll