Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


Feenstaub

2012-09-28
Author Signe Pike 
Verlag / Publisher Hörbuch Hamburg 
Web www.hoerbuch-hamburg.de
 
Vö/Release28. Sept 2012 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Diese Review bezieht sich auf die deutsche Audiobuch-Version des Romans: „Feenstaub – Mein Leben mit den Elfen" von Signe Pike.

Gelesen von Susanne Aernecke

Sechs CDs, 420:05 Spielzeit

Klappentext:
Als kleines Mädchen traf Signe Pike während der Spaziergänge mit ihrem Vater im Wald auf Feen und unterhielt sich ganz selbstverständlich mit Elfen und Kobolden. Jetzt arbeitet sie in Manhattan, und der Zauber der Feen scheint für immer aus ihrem Leben verschwunden. Erst der Tod ihres Vaters ruft die Erinnerungen an die keltische Märchenwelt ihrer Kindheit wieder wach. Sie kündigt ihren Job und macht sich auf die Suche nach den verschwundenen Elfen. Eine magische Reise beginnt, die sie durch England, Irland und Schottland führt – zu Malern, Druiden, Elfenbeauftragen und schließlich in jenen traumhaften Bereich unserer Wirklichkeit, in dem die Märchen noch immer leben und die Elfen tanzen. So findet sie nicht nur die Elfen - sondern auch zurück zu sich selbst.

Zum (Hör-)Buch:
Wer bei diesem Roman einen guten Fantasie-Roman erwartet, wird enttäuscht sein. In diesem Buch geht es um eine Frau, die in einer Art Reise-/Erlebnisbericht von ihrer Suche nach einem Teil ihrer Kindheit und ihren Erlebnissen mit bzw. Fantasien über Feen. Die Erzählerin schläfert den Hörer ein und die mehr als sechs Stunden sind eine langweilige Odyssee über die nicht abgeschlossene Trauerarbeit einer Halbwaise.

Bewertung
Dieses Buch ist eins der langatmigsten und langweiligsten, dass mir seit langem auf dem Tisch gekommen ist. Spart Euch das Geld und die Autorin sollte eine Therapie in Erwägung ziehen – das ist sicherlich hilfreicher.

Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

0.5/10