Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


John Sinclair - Folge 15 – Die Bräute des Vampirs

2013-06-20
Author Jason Dark 
Verlag / Publisher Lübbe Audio 
Web www.luebbe.de
 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Diese Review bezieht sich auf das Hörspiel „Die Bräute des Vampirs“ Folge 15 der John Sinclair Classics-Reihe von Jason Dark.

Eine CD, 60:00 Spielzeit

Gelesen von Dietmar Wunder, Alexandra Lange u.v.a

Klappentext:
Vampire in London! John Sinclair folgt der Spur der Blutsauger bis zu einem geheimnisvollen Mann namens Boris Barrow, der weder eine bekannte Adresse noch eine Vergangenheit zu haben scheint. Ist Barrow wirklich ein Vampir? Und was ist mit den drei leichten Mädchen, die er offenbar entführt hat? Wie viel Zeit bleibt John Sinclair, um sie aus den Klauen des Blutsaugers zu retten ...?

Zum (Hör-)Buch:
In „Die Bräute des Vampirs“ wird der Humor groß geschrieben, was meines Erachtens ein wenig zu sehr auf Kosten der in den Heften so schön düsteren Atmosphäre geht. Ansonsten bekommt man mit dieser Folge eine spannende Geschichte in der Sinclair endlich voll und ganz mit seiner wichtigsten Waffe vereint ist.
Die Erzähler sind zwar sehr gut, aber ich vermisse Frank Glaubrecht immer noch schmerzlich, da er in meinen Ohren den John Sinclair am besten verkörpert. Schade, dass man nicht immer Glaubrecht als Stimme hat. Versteht mich nicht falsch, Dietmar Wunder ist ein erstklassiger Sprecher, aber eben nicht wirklich der Geisterjäger den man kennt und liebt. Geräusch- und Musikuntermalung könnte mal wieder nicht besser sein.

Fazit: Ja, die Folge ist schon wert gekauft zu werden, allerdings ist sie kein Highlight.

Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

5/10