Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


Walküre | The Valkyrie Song

2010-05-26
Author Craig Russell 
Verlag / Publisher Lübbe 
Web www.luebbe.de
 
Vö/Release24 Apr 2010 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Als Audiobuch:
Gelesen von David Nathan, 439 Min. (gekürzte Fassung)

Zum Inhalt (laut Einband):
Im Hamburger Rotlichtviertel wird ein britischer Popstar tot aufgefunden, von Messerstichen zerfetzt. Hat der Engel von St. Pauli wieder zugeschlagen, ein Serienkiller, der vor zehn Jahren seine blutige Spur durch Hamburg zog – und der nie gefasst wurde? Hauptkommissar Jan Fabel hat seine Zweifel. Denn es sieht so aus, als ob dieser Fall mit anderen Morden im In-und Ausland in Zusammenhang steht. Und mit drei jungen Frauen, die zu professionellen Killern ausgebildet wurden. Man nannte sie die Walküren, nach den Kriegsmaiden der nordischen Sage. Hat eine von ihnen überlebt? Und tötet sie heute für Geld – oder aus Rache?

Zur Umsetzung:
Craig Russel konzentriert sich bei seinem neuesten Hamburg-Thriller verstärkt auf die reine Ermittlungsarbeit von Jan Fabel und seinem Team. Durch viele falsche Fährten hält Russel die Spannung bis zum Ende aufrecht.

Fazit:
Da der Autor selber lange Jahre im Polizeidienst war und Hamburg wie seine Westentasche kennt, ist auch dieser Roman wieder sehr authentisch geworden. Seinem angenehm flüssigen Schreibstil gepaart mit der gut gewählten Erzählstimme ist es zu verdanken, dass der Leser/Hörer wahrlich gefesselt wird.

Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10