Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


ASP

2008-09-19
Titel / Title Zaubererbruder 
Label Trisol 
Web www.thetalesofasp.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
80:00 
Vö/Releasebereits erschienen/already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Der Zeitpunkt für ``Zaubererbruder`` könnte besser kaum sein: Jetzt, da in allen Kinos der Republik Trailer zum neuen Krabat-Film laufen, bringen ASP eine Vertonung des Stoffs heraus. Das nennt wohl gutes Timing, denn das Thema Krabat demnächst in allen Mündern sein wird, ist abzusehen und dass dies den Albumverkäufen wohl nicht abträglich sein wird, ist zu vermuten (``Zaubererbruder`` ist in die Deutschen Charts auf Platz 13 eingestiegen - Anm. d. Rezensenten).

Aber kommen wir zur Musik: Zwischen rockigen Mittempo-Smashern (`Krabat`)und spartanisch instrumentierten Balladen (`Die Teufelsmühle`) bieten ASP alles, was sich das Gothik-Herz so wünscht. Dazu warten viele der Kompositionen mit Melodien auf, die den Hörer sofort in ihren Bann ziehen. Hört euch nur mal `Der geheimnisvolle Fremde`,den Titelsong, bei dem Eric Fish unterstützt oder die beiden oben geannten Songs an!

Highlight dieser Scheibe ist aber Meister ASP himself! Immerhin ist dieser Mann mit einer der besten Gesangsstimmen gesegnet, die ich je gehört habe. Und als ob das noch nicht genug wäre schreibt er nebenbei auch noch die Geschichte halb neu (das Thema Krabat umfasst wesentlich mehr als nur den Roman von Preußler), formuliert diese in absolut brillianten Songtexten. Was herauskommt ist ein Album, bei dem es sich definitiv lohnt, das Booklet beim Hören in die Hand zunehmen!

Timo Pässler


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10