Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


Army Rising

2011-11-24
Titel / Title Impending Chaos 
Label Rising Records 
Web www.facebook.com/pages/Army-Rising/298452777396
 
Gesamtspielzeit
Total run time
49:04 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
ARMY RISING werden noch richtige gute Songschreiber, immerhin klingt ihr neues Werk sehr vielversprechend, was sich für die Iren nur zum Vorteil auswirkt. Interessanterweise ist „Impending Chaos“ keine simple Thrash-Scheibe, sondern wartet mit sperrigem Material auf, das einige Durchläufe braucht, um voll erfasst zu werden. Die Gratwanderung zwischen sperrig, komplex und überfrachtet haben ARMY RISING erfolgreich hinbekommen, zu keiner Zeit ist das Album nicht mehr nachvollziehbar, dafür immer voller verspielter kleiner Details (´Lost Generation´). Grundlage des Ganzen bilden progressive Einflüsse, die vor Energie vibrieren und bei aller Progressivität voller eingängiger Hooks und Riffs stecken. Durch die elektronische Komponente wirkt das Material zudem sehr modern und frisch, sehr schön. Interessant und faszinierend an „Impending Chaos“ ist die Tatsache, dass die Songs schon nach wenigen Durchgängen im Ohr hängen bleiben und einen hohen Wiedererkennungswert haben, gleichzeitig aber so komplex-verspielt sind, dass sie immer wieder neue Details offenbaren. Eine Truppe mit Potential, mit der sowohl Proggies als auch aufgeschlossene Thrasher glücklich sein werden.

Markus Seibel, transl. Tatjana Ziegler


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7.5/10