Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


ER France

2015-05-24
Titel / Title The Great Escape 
Label 3Klang Records 
Web www.erfrance.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
40 min. 
Vö/Release29 / 05 / 2015 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
ER France – Unterhaltungs-Indiepop-Rockpunkchanson? Schon bei den ersten Tönen vom neuen Album „The Great Escape“ fühlt man sich zeitreisemässig rückversetzt in die Anfang der 80er. Eine Zeit, in der die B-52s und andere schräge Underground-Kapellen, die im Petticoat aufs Parkett des New Wave stiegen und diesen mit dem Schmelz der 60er Jahre fusionierten. Der Punk und Wave der 70er wurden vom Dreck und dem Nihilismus befreit, aber nicht von Avantgarde, welche mit melodischer Eingängigkeit garniert und viel Spaßfaktor serviert wurde.

Auf dieser vierten Studioplatte der Düsseldorfer Band mit der aus Lyon stammenden Sängerin Isabelle Frommer, die den englischen Texten einen leicht französischen vokalen Esprit verleiht, ist funkige Tanzparty mit auf Perfektion getrimmte Spontanität angesagt – dazu passend die äußerst melodische, sexy Babydollstimme, leicht hallig unterlegt von schmachtend bis frech, begleitet von diversen klasse entwickelten Gitarrenideen.

Das Songwriting bietet eine Prise Punk („New Lost Generation“) im ohnehin gern gepflegten Blondie-Stil, ein paar scheue Reggae-Elemente („Someone´s Gotta Go“), New Romantic-Refrains („In A Free Fall“), Chanson mit Prog Rock Gitarrensolo („Le Pont Rouge“) und einen Rocker („Not Even Wrong“) als Rausschmeisser.

Immer unterhaltsam und melodienreich, jeder Song präzise und fettfrei entwickelt. Scharfe Platte für die nächste Party mit Retroambiente, zum Tanzen oder für den, der lieber im Sofa chillt und sich dabei von den diversen 80er Jahre Musikzitaten auf dem Album beschäkern lässt.


Tracklist:
1. New Lost Generation 3:31
2. Trapped Bird 4:00
3. No Room For Make-Up 3:26
4. Love Comes, Love Goes 2:53
5. Someone´s Gotta Go 3:37
6. In A Free Fall 3:54
7. Le Pont Rouge 3:55
8. Boy You Should Cry 4:01
9. Like A Genie 2:35
10. An Irrestible Idiot 2:33
11. Carousels 3:44
12. Not Even Wrong 4:53

Andreas Torneberg


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10