STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


Taint

2005-12-19
Titel / Title The Ruin of Nová Roma 
Label Rise Above 
Web . / .
 
Gesamtspielzeit
Total run time
57:47 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Das waliser Trio TAINT zeigt hier, wie eine Mischung aus Metal, Punk und Stoner-Rock klingen muss. Gute Gitarrenriffs, gepaart mit kurzen, aber knackigen Soli und aggressivem, dennoch abwechslungsreichem Gesang. Ein Vorzeigeprodukt ist das verhältnismäßig schnell gehaltene "Drunken Marksman". Die Produktion geht auch vollend in Ordnung. Nur über die Langstrecke können TAINT noch nicht so richtig überzeugen. Viele Stücke bleiben im Midtempo, was auf Dauer doch eher langweilig klingt. Auch sind die Intros häufig viel zu lang gehalten. Ich habe ja wirklich nichts gegen ein gutes Intro, nur muss der Song auch irgendwann anfangen. Und vor jedem zweiten ein bis zwei Minuten (!) Intro, ist doch etwas zu viel des Guten.

Timo Pässler, translation: Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10