Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


All Shall Perish

2005-03-12
Titel / Title Hate.Malice.Revenge 
Label Nuclear Blast 
Web www.allshallperish.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
36:13 
Vö/Releasebereits veröffentlicht/already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Mit „Hate.Malice.Revenge“ von All Shall Perish wird durch Nuclear Blast ein neuer hoffnungvoller Deat-Metal Akt Marke US Tod veröffentlicht. Die fünf Amis holzen die acht Stücke irgendwo zwischen Extremkapellen wie Dying Fetus oder Deicide runter. Die Vergleiche von Seiten des Labels mit Cannibal Corpse sind eher nicht erkennbar, dies ist aber auch nicht weiter tragisch. Es kommen mehr ihre Bay Area Roots bei Stücken „Never Ending War“ oder „Our Own Grave“ durch, was dem ganzen einen trashigen bis hardcorelastigen Anstrich verpasst. Auch der abwechselnde Gesang zwischen dem Brüllwürfel und dem Gitaristen gibt dem Ganzen auch eine spezielle Note.

Matthias Lohse


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10