STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


Apron

2006-09-28
Titel / Title The Broken Child EP  
Label Fragmento 
Web www.apronline.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
16:06 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Eine 5 Track EP als erstes Output einer Band um sich der Welt vorzustellen und auszuloten was die Welt davon hält. Eigentlich keine schlechte Idee, doch wenn sich kein roter Faden duch die 5 Songs zieht ist es schwer ein Urteil zu fällen. Der Titeltrack und viele Passagen sind doch stark Korn beeinflüsst. Hohe Gitarrenleads auf der 7 Seitigen, ein Basslauf im Vordergrund und ein bewußt gehaltener kranker Gesang. „Pain“ hingegen erinnert dann an System Of A Down mit den ruhigen Passagen und den harten Passagen an Static-X. Bei „World At War“ gibt es dann aber Ska mässige Übergänge. Man muss wahrscheinlich auf ein richtiges Album warten bevor man Apron wirklich einschätzen und beurteilen kann.

Ohne Wertung

Matthias Lohse


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

0/10