Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


Autumn

2007-05-02
Titel / Title My New Time 
Label Metal Blade 
Web www.autumn-band.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
48:00 
Vö/Release 07.05.2007 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Das dritte Studioalbum der holländischen Metaller, und laut Band das bisher ausgereifteste. Ehe Autumn diese Zufriedenheit erreichte, gab es viel Line-Up-Wechsel und ziemlich düstere Zeiten, die Band löste sich beinahe auf, aber sie hielten durch und übertragen nun stolz ihre neuen Hoffnungen und Erwartungen auf "My New Time". Der Titel ist einfach und erklärt sich selbst, auch sagt er schon einiges über Autumn selbst aus: Nienkes klarer und frischer Gesang wirkt aufmunternd, sie klingt so rein und natürlich, im Gegensatz zu vielen opernhaften Gesangskolleginnen aus demselben Land. Autumn klingt entspannt und bodenständig, du kannst dich leicht mit diesen Songs identifizieren, mitsingen, die Texte verstehen und deren Anliegen. Und diese Einfachheit senkt nicht die Qualität der Musik, im Gegenteil, sie gibt dem Sound Persönlichkeit und Eigenständigkeit.

Für mich ist das Album vielleicht etwas zu friedvoll, da springt nicht dieses gewisse Etwas über, das dich aufspringen und headbangen oder nur einfach mitwippen lässt, wenn du die Musik im Zug am CD Player anhörst. Jedoch werden Songs wie “Satellites”, “State of Mind” und “Blue Wine” definitiv auf meiner aktuellen Playlist bleiben, als angenehme Begleitmusik zum Frühlingserwachen.


Marina Sidyakina


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10