Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: VIDEO DVD -


V. A. - Monsters Of Death

2005-03-13
Titel / Title Monsters Of Death 
Label Nuclear Blast 
Web www.nuclearblast.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
260 
Vö/Releasebereits veröffentlicht/already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Nach den drei „Masters Of Metal“-Compilations folgt nun die Monsters of Death DVD!
Hmm... vollgepackt mit 53 Musikvideos, von denen sich leider einige auch auf den Monsters of Metal wiederfinden, geht es weiter zum Livematerial und dem Audiochapter. Generell ist die DVD sehr gut bestückt, bei den Videos sind durchaus Klassiker dabei, die nicht wirklich im TV liefen bzw. laufen! Auch die Zusammenstellung ist interessant, findet man zum einen die eben schon erwähnten Klassiker wie z.B. Carcass „Heartwork“ oder Sentenced mit „Nepenthe“ (dieses hab ich z.B. noch nie zuvor gesehen). Zum anderen sind aber auch durchaus neue Videos wie z.B. das „Trollhammaren“ von Finntroll vertreten. Mit 260 Minuten Metal kann man meiner Meinung nach schon recht zufrieden sein!


Melanie Warnecke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10