Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Caroline

2012-02-13
Stadt / City Helsinki 
Land / Country FIN 
Web www.caroline.fi
 
Veranstaltungsort:
Location
Sture 21 / Bar Bäkkäri  
Datum / Date20. + 22.01.2012  
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Eigentlich ist es noch gar nicht so lange her, dass wir Caroline in Vantaa auf der Bühne bewundern und danach interviewen durften. Die damals angekündigte Live-Pause dauerte aber zum Glück doch nicht so lange; vielmehr gab es einen überraschenden Wechsel in der Bandbesetzung zu vermelden: Bassist Cheri ging und als Ersatz kam niemand Geringeres als Santa Cruz` Middy in die Band. Da dieser jedoch nach wie vor ein "Cruz Boy" ist und als solcher demnächst mit The Poodles und White Corona kreuz und quer durchs verschneite Finnland touren wird, dürfte das Engagement nur von vorübergehender Dauer sein. Äußerst schade, denn es wirkt, als sei "der zweite Ville" - wie Middy aufgrund seiner optischen Ähnlichkeit zu Gitarrist Ville von Caroline-Fans genannt wird - schon immer in der Band gewesen...

Eine weitere optische Überraschung bietet das Outfit der Band, haben sich Frontmann Tommy Gun, Drummer Palfinger und Ville heute anscheinend gesagt "White is beautiful". Aber das brave Outfit täuscht und um nach "Hang Up" die "Good Time Party" in Schwung zu bringen, springt Tommy gleich mal auf den Sitzen und Tischen statt auf der Bühne herum. Nach Songs wie "Afraid Of Heaven", dem besonders gelungenen "Tease You Honey", "Sweet Sweet Rock`n`Roll", "My Life / My Way" und "Treat Me" bekommen die wenigen Tänzer vor der Bühne zu "Rock`n`Roll Cliché" plötzlich eine Menge Gesellschaft: Auf einmal wird im "Sture 21" getanzt, gehüpft und geheadbangt, als gäbe es kein Morgen mehr. Dass es beim anschließenden The Rolling Stones-Cover "Jumpin` Jack Flash" ähnlich wild zugeht, dürfte sich von selbst verstehen...

Nur zwei Tage später dürfen wir das Ganze noch mal in der akustischen Variante in der "Bar Bäkkäri" erleben. Zu dritt geben Tommy, Ville und Gitarrist Simo am Sonntagabend unter anderem das T. Rex-Cover "Get It On" zum Besten. Die wohl entspannteste Variante, ein wildes Partywochenende ausklingen zu lassen. Wer stattdessen zu Hause geblieben ist, um mit den Spätfolgen des vornächtlichen Alkoholrausches zu kämpfen, ist wirklich selber Schuld. Ebenso all jene, die sich die wieder zahlreich stattfindenden Konzerte von Caroline regelmäßig entgehen lassen, denn wenn bereits im "Sture 21" eines deutlich geworden ist, dann dass Caroline mit ihrem bluesigen Rock`n`Roll selbst von Batcavern über Gothics bis hin zu Normalos wirklich niemanden still stehen lassen. Und das muss man im sonst so unterkühlten Finnland erst einmal schaffen!

+ photo: Stefanie Singh


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10