Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: FILME - MOVIES -


X-Men: Der letzte Widerstand / The Last Stand

2006-05-24
Darsteller / Actors Hugh Jackman, Patrick Stewart, Ian McKellen, Famke Janssen, Halle Berry, James Marsden, Anna Paquin, Rebecca Romijn, Kelsey Grammer, Daniel Cudmore, Vinnie Jones, Ben Foster, Ellen Page, Olivia Williams, Bill Duke, Michael Murphy 
Regie / Director Brett Ratner  
Web www.x-menthelaststand.com/
 
Laufzeit:
Total run time
100:00
Vö / Release
FSK/not under:
25 May 2006
12
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Zur Geschichte:
In X-MEN III : DER LETZTE WIDERSTAND, dem finalen Teil der X-Men-Trilogie, droht ein „Heilmittel“ gegen Mutation den Lauf des Schicksals zu verändern.

Zum ersten Mal haben Mutanten die Wahl: ihre Einzigartigkeit zu bewahren, obwohl es sie von den Menschen isoliert und entfremdet, oder ihre Kräfte aufzugeben und Mensch zu werden. Die unterschiedlichen Ansichten der beiden Mutanten-Führer Charles Xavier, der an ein Miteinander glaubt, und Magneto, der das Recht des Stärkeren predigt, werden auf die äußerste Probe gestellt. Und lösen einen Krieg aus, der alle Kriege beenden könnte.

Der Film "X-MEN III - Der Widerstand"
Ich habe lange nicht mehr so herzlich gelacht. Meist ungewollt bombadiert uns der dritte Teil der X-Men - Saga mit lustigen Dialogen, netten Klischees und tollen Helden. Der Inhalt des Films ist schnell erzählt: Ein Mutant hat die Gabe Mutanten durch seine Berührung zu Menschen ohne Mutation zu formen. Eben dieser Mutant wird zur Herstellung eines Serums benutzt, dass den Mutanten (zunächst nur den freiwillig bereiten) angeboten wird um sie zu "heilen". Das spaltet die ohnehin noch aus Teil 2 geteilten Fronten noch etwas mehr und so gibt es natürlich wieder Knatsch. Die eigentlich in Teil 2 gestorbene Jean Grey taucht wieder auf und läßt ihr zuvor von Xavier gezügeltes Potential, welches das aller Anderen übersteigt, frei und schlägt sich nachdem sie ihren Lover Cyclops getötet hat auf die Seite von Magneto und Co. Es gibt wieder jede Menge kleine zwischenmenschliche/zwischenmutatliche Beziehungskisten, aber keine geht wirklich tiefer. Ein echtes Ende gibt es nicht und wenn man sich den Abspann ansieht erfährt man auch den Aufmacher des vierten Teils der uns sicher bald angekündigt wird... Da viele Schauspieler schon kaum zu Teil 3 bewegt werden konnten wurde die offene Tür der Umbestzung sehr elegant gelöst.

Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

4/10