Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
- Rezension: FILME - MOVIES -


War Horse | Gefährten

2012-02-08
Darsteller / Actors Jeremy Irvine, Peter Mullan, Emily Watson, and many more 
Regie / Director Steven Spielberg 
Web http://www.dreamworksstudios.com/films/war-horse
 
Laufzeit:
Total run time
140:00
Vö / Release
FSK/not under:
16 Feb 2012
12
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
"Saving Private Fury" oder vielmehr "Saving Private Black Beauty" – mehr sollte eigentlich über diese Schmonzette nicht gesagt werden. Hier klaut Spielberg aus seinem eigenen Archiv die Geschichte von „Der Soldat James Ryan“ (Original: Saving Private Ryan), ersetzt James Ryan durch Joey das Pferd welches die Vita von Black Beauty (Für alle die sich nicht mehr erinnern: Pferd wächst gut auf, wird verkauft, freundet sich mit einem Jungen an, wird von ihm getrennt wird, macht eine schlimme Zeit durch, gewinnt einen Freund in einem anderen Pferd, das dann fies stirbt, trifft viele nette und nicht so nette Leute, ist zum Schluss fast tot aber wird dann vom dem Jungen gerettet) hat und lässt es im ersten Weltkrieg stattfinden – Voilá!

Zur Geschichte:
Farmersjunge Albert (Jeremy Irvine) hat in seinem jungen Pferd Joey einen wahren Freund gefunden. Als jedoch der Erste Weltkrieg ausbricht, werden die beiden voneinander getrennt. Joey wird an die Armee verkauft und soll an der Front die grausamen Auswüchse des Krieges miterleben. Schnell wird das Fohlen zum Liebling der Soldaten, die jede noch so kleine Ablenkung von den blutigen Kämpfen nur allzu gut vertragen können. Doch Joey sehnt sich nur nach einem - zurück zu seinem Hof in England und seinem geliebten Albert. Welch Glück, dass auch Albert sein Pferd um jeden Preis wiederhaben will: Obwohl er für den Dienst an der Waffe zu jung ist, macht er sich auf nach Frankreich, um seinen Freund zu retten.

Der Film „Gefährten“ (War Horse)
Den einzigen Punkt kann ich hier für die Bildgewalt geben. Der Rest ist einfach nicht auszuhaltender, tränendrüsiger Schmonzetten-Mist. Für zehnjährige Mädels wäre der Film etwas wegen den schönen Pferdeszenen, aber durch die Kriegsszenen ist er erst ab 12. Grauenvoll!


Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

1/10