Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 15 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 16 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 17 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 18 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 20 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 21 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 22 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 23 The Lex
STALKERs Fresh Act April 2011


(Dieses Interview fand vor den schrecklichen Ereignissen in Japan statt. Unsere Gedanken und Gebete gehen an die Betroffenen, und wir wünschen ihnen im Namen der gesamten STALKER - Crew alles Gute und viel Kraft!)
Der aktuelle Fresh Act kommt aus dem Land der aufgehenden Sonne: The Lex liefern das Beste, das die 80er Jahre Rock -Musik zu bieten hat. Erfahrt mehr über die Rock Szene in Japan und über die besten Plätze die Rocker in Tokyo besuchen sollten.


Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 37 Wer seid ihr? Bitte stellt alle Bandmitglieder vor und sagt uns woher ihr kommt?
Wir sind The Lex aus Japan. Hideki –Gesang und Gitarre, Keirry Blood an der Gitarre #2 (aka Tatsuya 2) am Bass und Tatsuya am Schlagzeug. Schön euch kennenzulernen!

Welche Art von Musik macht ihr?
Wir spielen 80er Rock.

Wie hat alles angefangen? Wo habt ihr einander kennengelernt? Wann wurde die Band gegründet?
- Hideki, #2, und Tatsuya haben die Band hier in Tokyo gegründet als sie in der High School waren. Zu dieser Zeit spielte Keirry in einer Band in Osaka.
2008 trafen sich Keirry und The Lex das erste mal in Tokyo als Keirry mit seiner Band aus Osaka tourte. Ein Jahr später zog Keirry nach Tokyo und schloss sich The Lex als Support Mitglied an. Keirry wurde im Juni 2010 zum offiziellen Bandmitglied.

(* Anmerkung:  The Lex haben zwei Mitglieder Namens Tatsuya.  ´Tatsuya´ spielt Schlagzeug, und Tatsuya (#2) spielt Bass.)

Wer sind eure Vorbilder, welches sind eure wichtigsten musikalischen Einflüsse?
Wir streben danach so zu sein wie Bon Jovi, Mötley Crue, Skid Row, Crashdiet, Guns´n´Roses, Ratt, etc.
Unsere Einflüsse kommen natürlich von den 80er Glam Rock Bands, aber wir sind auch beeinflusst von vielen anderen Künstlern.

Welche Themen wählt ihr für eure Songs? Woher nehmt ihr die Inspiration?
Unsere Inspiration kommt vom normalen Alltags Leben. Interaktionen mit Leuten, wahllose Gedanken etc. Wir sehen es als Ausdruck unserer Eindrücke.

Wie ist die Rock Musik Szene in Japan? Sind Japaner mehr interessiert an Ausländischen Bands oder unterstützen sie die Lokalen Rock Bands genau so?
Die Japanische Rock Szene ist immer noch “Underground”. Nicht viele Bands werden bedeutende Künstler in Japan aber wir glauben, weil es Fans in der Rock Szene gibt, kann die Rock Szene noch aufgebaut werden. Wir haben zum Beispiel viele Fans die uns Unterstützen und die immer kommen um sich unsere Shows anzusehen.

Was glaubt ihr sind die grössten unterschiede zwischen der Rock-Szene in Japan und Europa?
Wir denken das Europäer die gleiche Art von emotionaler Sensitivität haben wie wir Japaner es haben. Europäische Songs sind dramatisch, melodisch und voller Sorgen.

Fans in Europa… Wir haben noch nie in Europa gespielt, also sind wir uns nicht sicher. (lacht)

Auf euren Bildern sehr ihr aus als würdet ihr euch sehr gut um euer Styling kümmern, denkt ihr Styling ist sehr wichtig für Bands? Was inspiriert euch?
Danke! Natürlich denken wir das Fashion auch wichtig ist. Wir fühlen das wenn ihr uns seht, unser Style von The Lex euch überzeugen wird. Unser Style erinnert an die Mode des 80er Glam Rocks. Das ist auch unsere Inspiration. Aber wir halten auch immer die Augen nach neuen Trends offen.

 
Ihr kommt aus Tokio, habt ihr Insider Tips für die Stalker Leser, wohin sie gehen sollten wenn sie die Tokio Rock Szene erleben wollen?
Es gibt viele tolle Lokale, Orte in Shinjuku, Shibuya, Koenji und Ikebukuro. Die Venus haben immer tolle Bands die spielen. Ihr solltet diese Gebiete unbedingt abchecken.
Glam Rock so wie Crashdiet ist gerade beliebt in Europa. Wir hätten gerne das alle wissen das es solche Bands auch in Japan gibt.

Wie sehen eure Pläne für die Nahe Zukunft aus?
Fürs erste, würden wir gerne eine berühmte Rock Band in Japan werden.

Wenn jemand daran interessiert ist eure Musik zu kaufen, wo bekommen sie das Album?
Ihr könnt unsere CD bei Amazon bestellen.

Ich danke euch viel Mals für eure Zeit und wünsche euch alles Gute!
Danke vielmals! Bitte besucht unsere Myspace Seite (http://www.myspace.com/thelex_jp) und wir sehen uns eines Tages in Europa!

Ein grosses Dankeschön von STALKER geht an Unicorn Promotions, Seri Nieves und Meeri Koskialho, die dieses Interview ermöglicht haben. Credits: Unicorn Promotions © 2011 Übersetzung vom Japanischen ins Englische: Masami Hashimoto & Seri Nieves

Autor: Autor Sandy Mahrer, photos: The Lex
Eingetragen am: 2011-04-01

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben