Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 15 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 16 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 17 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 18 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 20 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 21 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 22 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 23 Damian Cullen Band
STALKERs Fresh Act Januar 2012


Die richtige Mischung macht die Musik, und das will die Damian Cullen Band beweisen. Zwar kommt Mastermind Damian ursprünglich aus Irland, aber es hat ihn nach Finnland verschlagen, um dort den wahren Rock’n’Roll wieder aufleben zu lassen. Zusammen mit seinem Gitarristen Misty haben wir ihn in der Bäkkeri Bar in Helsinki vor Mistys Geburtstags-Sause getroffen, wo wir ein bisschen mehr über die Damian Cullen Band für euch herausfinden.

Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/fresh_acts_show.php on line 37 Ihr habt eure erste Show in Bochum, Deutschland, im November 2011 gespielt. Wie war’s?
Damian Es war ausgezeichnet! Es war sogar ausverkauft.
Misty Es waren tolle Leute dort, wir haben viele neue Freunde gemacht und ich habe meine alten Freunde dort gesehen.
Damian Wir waren dort mit Matthau Mikojan und Royal Decadence. Wir haben sogar einen finnischen Song dort gespielt, stell dir das vor - ein Ire, der Deutsche dazu bringt, in finnisch zu singen. Wir haben den Song namens “Tahdon Rakastella Sinua!” gespielt.
Misty Yeah, sie haben das Video gesehen, das wir Online haben mit dem Song, es ist ein finnischer Song, von dem sie den Refrain kannten und mitsangen.
Damian Ich singe halb in Englisch und dann singt Matthau den Finnischen Teil und ich brachte das Publikum dazu, in Finnisch zu singen.

Wie sieht es bei dir aus mit finnisch singen, Damian, sprichst du die Sprache oder kannst du nur diesen Song?
Damian Nein, überhaupt nicht! “Gägä Pullu!”
Misty Haha, Das ist kein Finnisch! Die ganze Organisation und all der Scheiss war einfach (hält die Daumen hoch) Ich kann nichts Schlechtes darüber sagen!
Damian Die Organisatoren behandelten uns wie Könige und alles war einfach brillant. Sie haben uns vom Flughafen abgeholt, uns zum Hotel gefahren, haben uns die Stadt gezeigt und das Essen war brillant, der Sound exzellent!

War es euer erstes Konzert ausserhalb von Finnland?
MistyDas erste in Deutschland. Aber nicht der erste ausserhalb von Finnland! Wir haben schon in Estland an einem Festival gespielt!
Damian Wir beide haben in Finnland auchin verschiedenen Bands gespielt.

Könntet ihr uns zuerst ein bisschen mehr über die Damian Cullen Band erzählen? Wer seid ihr und wie hat alles angefangen?
Misty Naja, offiziell fing alles im Januar 2009 an.
Damian Wir haben uns zufällig getroffen. Es war der kälteste Winter seid 20 Jahren glaube ich! Ich kam her und kannte keine Seele, lief in eine Bar und da kam ein Typ auf mich zu und meinte: “Damian was machst du hier in Finnland!” ich sagte “ich versuche eine Band zusammen zu stellen!” Er meinte:” Nun ja ich bin Schlagzeuger!” Und ich sagte:” Was magst du denn?” “Nun, ich bin ein toller Schlagzeuger” und gab mir seine CD und rief mich am nächsten Tag an: “So du hast einen Gitarristen namens Misty!”
Misty Eigentlich NICHT!
Damian Oh yeah sorry ich erzähle Lügen (lacht)

Nein? (lacht)
Misty Ich lebe in Kallio, welches die Region ist in der man viel trinkt (lacht) Also, ich wartete auf eine Freundin aber sie kam nicht, und so beschloss ich für ein Bier nach unten zu gehen. Dort ist eine Bar namens “Tauko”, welche es heute nicht mehr gibt, aber egal. Dort angekommen habe ich den Drummer gesehen, den ich von früher kannte und er war dort mit einem komischen Typen, den ich nicht kannte. Und ich ging einfach hin, um mit ihnen zu sprechen, und es stellte sich heraus, dass es Damian war. Wir sprachen darüber, das ich Gitarrist bin und ich sagte “Okey, ich kann es mal versuchen! Gib mir einfach die Songs!” Und das ist die Geschichte, wie ich an Bord kam.
Damian Es war irgendwie so, er hörte das Material, bucht ein Konzert. Ich ging zurück nach Hause, um ein paar Aufnahmen zu machen, und als ich zurück kam, hatte er uns schon ein Konzert gebucht wo 400-500 Leute kamen. Beim ersten Konzert! Es war so: Bandgründung-ein Monat später der erste Gig vor 400-500 Leuten und von da an ging´s los, und Misty buchte Gigs und Gigs und mehr Gigs. Und dann haben wir uns auf Facebook verbreitet und blablabla, haben Leute angebissen und Videos gemacht! Es ist viel harte Arbeit! Und nur wir beide machen sie, kein Manager, kein Promoter, kein Plattenlabel, wir haben alles alleine gemacht. “Und keiner gibt uns Kohle!” (sagt er in einer weinerlichen Stimme und lacht)

Wir haben uns unsere Ärsche abgearbeitet und haben in Finnland überall gespielt, wo es nur möglich war, bei vielen Charity Events und haben gratis gespielt, um bekannter zu werden. Wir sind hunderte von Meilen gefahren mitten ins Nirgendwo zu einer Disco wo die Leute zu F*** Michael Jackson tanzen und dann kamen wir rein mit all dem Haarspray und dem Make-up und sie sagen “Oh scheiss Schwuchteln!” Aber wir gingen auf die Bühne und sagen “Kiitos,Kiitos!”Hyvää,Hyvää!” und es scheint zu funktionieren, ich meine, wir hatten noch nie einen Scheiss Auftritt!
Misty Ich liebe die Tatsache, dass es bei jedem Gig, den wir anfangen zu spielen, einen Tisch gibt, wo dir die Leute entgegen schreien: ”Schneidet eure Haare und geht zurück woher ihr gekommen seid, ihr Schwuchteln!” Und danach kommen die gleichen Typen zu dir und sagen dir das es ein toller Gig war und sie ihn mochten und solche Sachen. Das ist einfach grossartig, Ich liebe das!

Wie würdet ihr die Musik beschreiben, die ihr macht?
Damian Grundsätzlich Rock’n’Roll, es ist eine Art von…mhhh.. es ist wirklich komisch, es ist Musik, die von Herzen kommt, Leute die die Ramones, Him,The 69 Eyes, Misfits etc. Hören, scheinen sie zu lieben. Es ist eine Mischung aus Glam, Punk, Goth, Rock’n’Roll es ist einfach alles! Wir decken alle Ecken ab, aber das ist nicht absichtlich das ist einfach weil wir von so vielen verschiedenen Musikarten beeinflusst werden. Ich meine, wenn wir alle von der gleichen Musik beeinflusst wären, würde es nicht so klingen.
Misty Wir spielen Rock Musik, aber wir haben eine Art Punk Attitude darin und wir ziehen bei diesem Scheiss nicht mit, dass wir unsere Songs überproduzieren und viele Male im Studio spielen und all das Zeug. Ich glaube, das tötet die Musik und die Songs.
Damian Es gibt so viele tolle Bands in Finnland und es scheint einfach, als würden alle ihre Platten überproduzieren. Und sie spielen Agrads und Click-Tracks und wir sind grundsätzlich nur eine Rock’n’Roll Band. Wenn die Leute es leid werden mir zu zusehen, dann schauen sie dem Drummer zu oder Misty! Es gibt immer etwas zu sehn!
Misty Nicht sehr viel zu sehen aber yeahhh (lacht) Den Leuten wird vom Radio und grossen Firmen beigebracht, welche Art von Musik sie sich anhören sollen, vor allem eine bestimmte Richtung von Musik. Und wenn du die Dinge anders machst, dann kommst du nicht ins Radio! Denn die meisten wollen nichts anderes, die wollen immer wieder nur dieselben Sounds hören.
Damian Ich meine, wir versuchen nicht etwas Neues zu machen, weil alles schon mal gemacht wurde. Es kann nicht originell sein und wir versuchen das auch nicht. Wir machen einfach die Musik, die wir mögen. Wir geniessen es zu spielen und wenn es niemanden kümmert, ist es ok, solange wir das machen was wir mögen. Zum Glück scheinen es die Leute zu mögen.
Misty Und zum Teufel noch mal wir wollen keine andere Band kopieren. Wir wollen nicht jene Dinge tun, die zu einem Genre gehören.
Damian Ich meine die Kleidung eines Goth, ich möchte nicht wie ein Gothic angezogen sein. Ehrlich gesagt bin ich so angezogen weil ich es leid war, wenn ich in eine Bar ging vom Türsteher zu hören “Oh nein, hau ab, Du kommst hier nicht rein!” Jetzt trage ich einen Anzug und er kann mir nicht sagen, dass ich nicht rein komme, weil es mit einem Shirt und einer Krawatte aussieht wie eine Uniform. Ich meine, wir sehen so aus wie eine Band und ich kenne keine andere Band in Finnland, die ein Shirt und eine Krawatte trägt.
Misty Na ja einige kommen jetzt damit an!
Damian Yeah sie fangen an uns zu imitieren! Das ist irgendwie ein Kompliment!

Damian, du kommst ursprünglich aus Irland, aber du bist von London aus hier her gezogen 2009, was war der Grund dafür, und warum Finnland?
Damian Irland-London-Amerika und dann wieder zurück! Ich war bei einer Band einer tollen Band aber ich wollte nach Frankreich, nach Finnland nach Blablabla und ich sagte zu der Band: ”Lasst uns auf Tour gehen!” aber sie wollten nur Zeit im Studio verbringen und ich wurde es so leid, dass ich sagte, ok lasst uns nach Finnland gehen, ich glaube die Musik Szene ist genau die richtige für uns, und sie meinten:” Nein, nein wir gehen nicht nach Finnland, dort Leben nur 5 Leute und dort ist es scheisse kalt und keiner kennt uns.“ Und ich war soweit, dass ich sagte “Fuck you!” und so bin ich hier hin gekommen.

Ok, dann gefällt es dir hier? Oder willst du wieder weg von hier?
Damian Yeah natürlich und Nein.
Misty Er hat seinen Flug schon gebucht! (lacht)
Damian Ich ändere vielleicht was am Line-up (lacht) Es ist noch keine lange Reise mit der Band und wir sind immer noch im Frühstadium, aber ich glaube wir haben schon viel erreicht…Ich sehe keine andere Band mit so vielen Videos, die wir haben und die Songs und so blablabla. Wie ich vorher schon sagte, wir reissen uns die Ärsche auf, aber es fängt an sich auszuzahlen, wir haben immer noch einen langen Weg vor uns, aber ich hoffe, dass wir nächstes Jahr unser Album herausbringen können. Wir wissen nicht, wer das machen wird, und wenn es nur wir selbst sind!


Was ist mit dem Resten der Crew, wie sieht es mir ihrer musikalischen Geschichte aus?
Misty Naja, eigentlich ist die Band nur noch ich und Damian.
Damian Es war immer eine dreiköpfige Band, aber Heidi musste aufhören, weil sie ins College musste, um zu studieren und wir zwei haben sie wirklich ungern gehen lassen. Sie mochte es auch nicht, aber das ist einfach so eine Sache. Jetzt sind es nur noch ich und Misty und es sind immer nur Session Musiker. Aber wir wollen immer noch eine komplette Band sein, jedoch waren unsere Session Musiker immer sehr talentiert und sie waren Songwriter und Sänger, Gitarristen, Charaktere welche die Damian Cullen Band antrieben, aber sie müssen einfach ihr eigenes Ding machen.
Misty Naja zurück zu deiner Frage. Ich habe in Bands gespielt und Konzerte organisiert seid den frühen 90ern und so habe auch ich eine lange Geschichte in Bands aber ich habe nur Underground Scheiss gemacht. Ich wollte nie etwas anderes!

Im Januar 2012 wird die Band 3 Jahre aktiv sein, arbeitet ihr schon an einem Album?
Misty Ich und Damian yeah, Verlobt- wir werden Heiraten!
Damian Ich hoffe immer noch, dass wir Kinder bekommen können!
Misty Wir haben es versucht
Damian Yeah nächstes Jahr ganz sicher! Ich weiss nicht ob es auf Disc oder vielleicht sogar auf Vinyl rauskommt.
Misty Lass uns mal sagen, dass wir die Songs für das Album machen!
Damian Yeah 20 Songs haben wir bereits und wir werden an einigen neuen Songs arbeiten in den nächsten Wochen, und ein Freund von uns geht ins Studio, und hoffentlich können wir ein paar Songs dort machen. Ich weiss nicht wie gut das Studio ist, aber wir können immerhin Demos aufnehmen. Wir arbeiten konstant daran.

Kannst du schon verraten, was die Leute erwarten wird?
Damian Yeah, es wird sich nicht viel ändern. Es geht im Endeffekt immer darum, ob du etwas magst oder nicht. Wenn du eher die Heavy-Sachen magst oder eher die poppigeren oder blablabla. Ich verrate hier nichts. Es ist ein Geheimnis.
Misty Eventuell machen wir die Songs einfacher.

So ihr wart auf einer kleinen Tour mit Vains of Jenna, könnt ihr uns etwas Lustiges über die Tour erzählen mit den Jungs?
Damian VoJ sind tolle Jungs, wir kamen sehr gut mit ihnen klar, und auch mit Suicide Love Boat, das ist auch eine tolle Band.
Misty Wir bekamen drei Strafzettel. Das ist toll. Und unsere Verstärker sind immer noch in Jyvaskylä, wir warten immer noch auf sie. Also war es eine normale Tour. Damian Ich dachte, ich hätte meine Jungfräulichkeit verloren, aber ich hatte sie nur verlegt – in einer Schachtel fand ich sie wieder.
Misty Der eine Barbesitzer da hat uns angerufen, wir hätten ein Mikrofon vergessen.
Damian War das doch nicht dieses Venue...
MistyVenue…bababa – wie heisst das, patato patata oder so… Nein es war eine tolle Tour mit viel Trunkenheit glücklichen Gesichtern und tollen Leuten.
Damian Danke für Vains of Jenna weil sie..wir haben viele neue Fans gewonnen und viele neue Leute hörten unsere Musik und alles war positiv.
Misty Anmerkung für die Leser: Wir sind jetzt in einer Bar, in welcher wir unsere Tour beendet haben und der Besitzer kam gerade zu mir und hat mir gesagt, dass sie 12 Gläser Urin aus dem Backstage beseitigen mussten, und jetzt sind sie wütend auf mich.
Damian Ich habe nichts damit zu tun!!!
MistyAh ich weiss, es ist mir egal! Ich gebe einfach den anderen Typen die Schuld dafür (lacht)
Damian Alle Konzerte liefen sehr gut, aber viele Leute waren da!
Misty Yeah sogar der unter 18 Gig. Ich war überrascht darüber! Ich liebe es junge Leute zu sehen, wie sie die Musik aufsaugen und mitsingen.
Damian Es war ziemlich faszinierend, dass all diese Kids unsere Songs mitsingen konnten. Sie kannten alle Worte. Du brauchst dich nicht anstrengen, um dich an den Text zu erinnern, weil sie das für dich machen. (lacht)

Damian, wenn du die Rock’n’Roll Szene von England mit jener in Finnland vergleichst, was würdest du sagen sind die Hauptunterschiede?
Damian In London bezahlst du für ein Proberaum für 4 Stunden soviel wie hier in einem Monat, also ist es offensichtlich, das finnische Musiker gesegnet sind, weil es so günstig ist hier und sie mehr Zeit im Studio verbringen können. Also wenn Leute aus Amerika oder England sagen, wie toll finnische Bands waren, nun das ist der Grund. Weil sie einfach tolle Musiker sein müssen! Und du weisst ich bin aus Irland, aber wir sind trotzdem eine finnische Band, aber wir sind nicht alles Finnen. Es ist das gleiche mit AC/DC oder so! Es ist lustig wenn Leute sagen: “Damian, was ist dein richtiger Name?” Nun mein richtiger Name ist Damian, weil ihr kennt diesen Damian von Omen und sie denken das sei ein Künstlername.
Misty Und da ist das gleiche mit dem Nachnamen Cullen wegen diesem Twillight Scheiss!

Damian Aber es ist kein seltener Name in Irland.
Misty Es gibt sogar einen Rugbyspieler mit dem gleichen Namen. Aber aus meiner Sicht von der Rockszene in Finnland und anderen Ländern. Ich muss sagen - weil ich auch Konzerte in anderen Ländern gebucht habe - in Finnland ist es scheiss einfach ein Konzert zu buchen, einfacher als zum Beispiel in Deutschland. In Finnland brauchst du natürlich die Verbindungen und du musst die Leute kennen. Aber wenn du wohin gehst oder eine Email schickst oder anrufst, dann vereinbarst du etwas. Das ist dann der Vertrag. In Deutschland bekommst du einen 5-Seiten-Vertrag, in dem sie dir sogar sagen, wie du dich ausserhalb des Clubs benehmen sollst und du musst diesen Scheiss unterschreiben. Und du musst die GEMA zahlen, während das in Finnland die Bar macht, die das Programm kauft. Und das ist der einzige Weg! Warum sollte der Musiker selber für die Gewerkschaft zahlen, um Geld von der Gewerkschaft zu bekommen? Das ist komisch! Und du musst sogar deine Setliste ein paar Wochen vorher an GEMA schicken. Also was zum Teufel, wir planen unsere Setliste nicht zwei Monate im voraus! Das passiert alles auf der Bühne!

Also entscheidet ihr auf der Bühne was ihr spielt?
Damian Yeah du musst erstmal rausgehen und sehen, welche Songs mit dem Publikum funktionieren.

Wer schreibt die Songs und welche Art von Themen wählt ihr dafür?
Damian Das mach alles ich, Ich habe einige Songs zusammen mit anderen Musikern geschrieben und habe Demos gemacht. Einige der Songs sind ok und dann gebe ich sie an Misty weiter und die anderen Jungs, die vervollständigen die Songs. Ich habe hunderte von Songs alle zusammen mit Riffs, Melodien, und Harmonien, und dann gebe ich sie an Misty und er sagt, was richtig ist und wir machen es. Also obwohl ich die Songs geschrieben habe, ist immer noch die ganze Damian Cullen Band dahinter.
Misty Yeah wir arrangieren die Songs zusammen.

Ok und was ist mit den Themen?
Damian Buh Ich weiss es nicht. Ich meine “Supersonic” geht hauptsächlich um Kokain und “I’m O.K” ist über Entzug, eigentlich geht es um das Leben grundsätzlich. Erfahrungen, die ich in der Vergangenheit machte,“Turn the lights down low” ist eine schlechte Erfahrung mit einer, wie soll ich sagen, hässlichen Frau, neben der ich aufwachte und dachte “Dreh das Licht ab!” also geht es hauptsächlich um Sex in dem Song. “Popcorn Girl” schrieb ich vor langer Zeit. Ich habe einen Video dazu gemacht. Aber der Song war nicht gut und ich mochte die Arrangements nicht. Ich gab ihn Misty und er hat ihn noch mal überarbeitet und ich bin jetzt Happy damit. Popcorn Girl ist eine Art Mädchen, das gerne Spass hat. Wie “Girls just wanna have fun!” und ich singe es echt Gay!
Misty (singt) Gays just wanna have fun…
Damian Ich dachte darüber nach es Kallio Mädchen zu nennen welches der beste Ort für Alkohol ist. Aber nein, wir sagten Scheiss Popcorn Girl! “Shangrila America” schrieb ich als ich in Amerika war, und der Text ist extreme angepisst. Du kannst nicht….
MistyGeh nicht zu tief….( lacht)
Damian Nein, Naja, alle Songs sind aus dem wahren Leben es geht alles um gut und böse oder was auch immer! Die meisten Songs handeln davon, wie ich mich fühle.

Ich glaube ihr seht euch nach einem Label um, richtig?
Damian Nein, Nein, wir sind keine Kinder mehr: Jeder kann ein Plattendeal bekommen das ist einfach, wir haben es nicht versucht, wofür auch? Wir schauen uns nach einem Vertrieb um, weil wir die Songs selber aufnehmen und Mastern.
Misty Nicht unbedingt nein! Ich würde es eher eine Kooperation nennen die wir suchen um unser Zeug zu vermarkten und zu bewerben.
Damian Wir sehen uns nicht nach einem grossen Plattenlabel um, wir brauchen nur jemanden, der es vertreibt, weil es nichts bringt, das Album nur in Finnland herauszubringen. Wir müssen uns vergrössern und brauchen jemanden der es in England, Deutschland, Irland, Amerika und blablabla herausbringt.
MistyWas für ein Land ist Blablabla?
Damian Ich glaube es ist irgendwo in Afrika.


Was ist euer Traum, was wollt ihr erreichen mit eurer Musik?
Damian Ich hatte einen Traum letzte Nacht!
Misty Ich möchte das die Leute unsere Musik hören! Nein ich möchte Gigs auf der ganzen Welt spielen. Ich möchte das die Leute den Punkt unserer Musik verstehen und warum wir die Musik spielen und ich möchte das sie an unsere Gigs kommen und ebernsoviel Spass wie wir auf der Bühne haben, weil es sich einfach Scheisse gut anfühlt. Und ich weiss dass das jeder kann.
Damian Am Ende des Tages geht es nur darum, dass die Musik gehört wird. Jeder grosse Künstler und jede Band, sogar die Berühmtesten waren nicht gross, als sie lebten und wurden es nur nach ihrem Tod, zum Beispiel die Ramones werden erst jetzt geschätzt, Elvis Presley war nahe zu bankrott als er starb, Jimi Hendrix….
Misty (lehnt sich vor zum Aufnahmegerät) Was er wirklich sagen möchte ist: “Schätzt ihn!”
Damian JA!!! Und kauft unser Album, gibt mir euer Geld! Während ich noch lebe!
Misty Und wenn er tot ist, gebt es mir!
Damian Es geht nur darum das die Musik gehört wird. Das ist alles was ich möchte. Anerkennung!

Also wenn unsere Leser mehr über euch erfahren möchten, wo können sie die Infos bekommen?
http://www.damiancullenband.com/ , http://www.facebook.com/DamianCullenBandOfficial?sk=info
http://www.reverbnation.com/damiancullen...
http://www.myspace.com/damiancullenfi
http://irc-galleria.net/community/325184...
http://www.hitlantis.com/damian-cullen-band
http://twitter.com/DamianCullenBnd

Habt ihr ein paar berühmte letzte Worte anzubringen?
Damian Kommt zu unseren GIGS!
Misty Ihr kleinen Deppen
Damian Kommt, um uns nackt zu sehn! Können wir das im TV sehn?
Misty Wann??

Eher nicht! Danke vielmals und alles Gute!
Misty Danke dir Schatz, und jetzt lass uns feiern!!
Damian Danke!



Autor: Sandy Mahrer, photos: Band
Eingetragen am: 2012-01-03

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben