Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
1 Hour with ...Siberian Jay
Making of „Love of God & I’m Holding“ Music Video

2012-10-04
Stadt / City Helsinki 
Land / Country FIN 
Web www.siberianjay.com
 
Veranstaltungsort:
Location
Hernesaari/ Konala 
Datum / Date24-25.09.2012 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/stalker_specials_show.php on line 83
Bereits beim letzten Videodreh haben Siberian Jay keine Mühen gescheut und sogar Frostbeulen in Kauf genommen, um euch einen grossartigen Video zu ihrem Hit „Do you feel sexy“ zu präsentieren.
(Link: http://www.youtube.com/watch?v=mK-CAXgu4gY )
Auch für ihre beiden neuen Videos haben sie sich etwas Besonderes einfallen lassen. STALKER hat Siberian Jay bei ihren Video Shootings zu „Love of God“ und „I’m Holding“ begleitet.


Tag 1
Montagabend im Industriegebiet von Hernesaari werden in einer grossen Halle alle Vorbereitung für die Aufnahmen für das Video zu „Love of God“ getroffen. Unzählige Meter Kabel werden verlegt, Spots und Lichter in die richtige Position gebracht. Make-up wird aufgetragen und die Boxen werden verkabelt, aus denen schon bald in Endlosschleife der Song „Love of God“ für die Aufnahme zu hören sein wird.

Hannes Pirilä überprüft ein letztes Mal die Drums, bevor mit Joonas Outakoski , der die heutigen Aufnahmen macht, nochmal alles besprochen wird.


Für ein besonderes Highlight im Video sorgt das Profi-Tänzerpaar Katja Koukkula & Jussi Väänänen, die den langsamen Song mit ihrer Chorographie romantisch und dramatisch untermalen.

Katja und Jussi belegten während ihrer Karriere als Profi-Turniertänzer vier Mal den ersten Platz in den finnischen Meisterschaften. Beide sind heute als Tanzlehrer und Choreographen für TV und Bühnenproduktionen tätig und hatten gerade einige Vorstellungen mit ihrem eigenen Programm „Aftertaste“ am Aleksanterin Teatteri in Helsinki.

Joonas filmte das Set aus den unterschiedlichsten Perspektiven, er wagte sich hoch hinaus und stieg bis auf den Lastenkran, um aus der Vogelperspektive aufzunehmen oder liess sich von Hilfskraft Eetu auf dem Trolley rumfahren.


Band,Tänzer und Crew sind vollster Konzentration und strengen sich an, und so ist der erste Clip zu «  Love of God  » schnell im Kasten.


Tag 2
Am zweiten Tag geht es auf nach Konala, in einer örtlichen Waschanlage wird der Video zu «I’m Holding  » aufgenommen. Heute ist Hannes nicht mit von der Partie, am Schlagzeug befindet sich Illaris Kengurumeininki Bandkollege und Apocalyptica Drummer Mikko Sirén.

Nicht nur er ist heute neu dazugekommen, auch der zuständige Mann für das Filmmaterial wird heute getauscht. Wie schon beim Video Clip „Do you feel Sexy“ ist heute Jani Toom für das Filmen zuständig.

Warum der Video in einer Waschanlage aufgenommen wird? Ganz klar, damit man die Jungs so richtig schön bis auf die Knochen durchnässen kann. Die ersten paar Durchläufe werden noch ohne Wasser gemacht und dann wird es ernst. Aber alle scheinen dennoch mächtig Spass zu haben bei diesen Aufnahmen.

Vor allem Gitarrist Miika Colliander und Bassist Lauri Hämäläinen, als sie die alte Gitarre von Ilari zerstören dürfen.


Auch wenn der Dreh nicht ganz so lange geht, ist es doch bestimmt wahnsinnig anstrengend, die ganze Zeit bei diesen Temperaturen in nassen Klamotten zu stecken und dann auch noch ständig von neuem Wasser berieselt zu werden.

Mikko Sirén

Miika Colliander

Lauri Hämäläinen
Während Ilari noch für die «  Special Effekt Aufnahmen  » im Video sorgt, dürfen die anderen endlich wieder in trockene Klamotten schlüpfen.


Ilari Hämäläinen
Ich bin mir sicher, dass sich die Resultate dieser Videodrehs von «Love of God» und «I’m Holding» sehen lassen können. Und beweisen, dass man auch mit einem kleinen Budget tolle Videos auf die Beine stellen kann, man braucht nur eine gute Idee und Geschick, diese umzusetzen. Jetzt heisst es einfach ein bisschen Geduld - wir halten euch auf dem Laufenden.

Mehr zu Siberian Jay gibt es hier: http://www.siberianjay.com


+ photos: Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

0/10