Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131 Homepage des Stalker Magazins
STALKER - Printversion
Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 15 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 16 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 17 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 18 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 20 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 21 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 22 Deprecated: Function eregi_replace() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 23 Flyleaf – Veränderungen und Gerüchte

Nachdem ihre frühere Sängerin die Band verlassen hat, sind Flyleaf nun mit neuer Frontfrau, neuem Album, Veränderungen und neuer Energie wieder zurück. Grund genug Flyleafs Bassisten, Pat Seals, um ein kleines E-Mail-Interview mit STALKER.cd zu bitten.

Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/story-interview-show.php on line 37 Wenn ich eurer neues Album “Between the Stars” in eine Schublade stecken müsste, würde sich alternativer Pop-Rock wohl am besten passen. Wie würdest du die Musik auf dem neuen Album beschreiben?
"Between the Stars" klingt auch für mich nach Alternative-Rock mit Pop-Einflüssen, auch wenn ich dort Spuren der vielen unterschiedlichen Einflüssen der einzelnen Bandmitglieder heraushöre.

In den USA sind gute Rockbands keine Mangelware. Was glaubst du ist es, dass Flyleaf von der Masse abhebt?
Flyleafs Besonderheit ist meiner Meinung nach, dass Kristen May unsere Sängerin ist. Ihre einzigartigen stimmlichen Fähigkeiten allein setzen uns schon von der Masse ab. Ein weiter Punkt ist, warum auch immer, dass viele unserer Songs am Ende zu etwas ganz besonderem für unsere Fans werden. Viele ziehen aus den Texten Hoffnung und Lebensinspiration.

Kannst du uns ein wenig über das Album, dessen Enstehungsprozess und die Aufnahmen erzählen?
"Between the Stars" wurde in mehreren Sessions im letzten Jahr geschrieben, bei denen wir so viele Demos wie möglich machten. Die Aufnahme fand dann im Mai 2014 in Los Angeles, mit Don Gilmore als Produzent, statt. Zuerst kamen die Schlagzeugparts im NRG, dann die Gitarren, Gesang und Keyboards in dem Haus unseres Freundes Jordan McGraw, der Gitarrist und Mastermind bei Stars & Stereo ist. Es war der größte Spaß, den ich je in einem Studio hatte, denn früher war das doch oft eher stressig. Don ist intuitiv an die Sache herangegangen, war super lustig und alles mit einer Leichtigkeit gemacht, selbst bei den zahlreichen Herausforderungen dieses Projekts. Er hat ein Talent dafür das Beste aus Leuten herauszuholen.



Da alle Songs das Thema “Liebe” beinhalten, drängt sich die Frage auf, was Liebe für die Bandmitglieder bedeutet.
Meiner persönlichen Sichtweise nach ist Liebe eine Form von Wahnsinn, den viele Menschen an den Tag legen; die Fähigkeit die Bedürfnisse eines Anderen über die eigenen zu stellen. Es ist geduldig, nett und alles andere was dazugehört zu sein – sehr schwierig perfekt umzusetzen, aber Liebe beinhaltet auch eine Vielzahl an Sünden.

Hat euer Album eine bestimmte Message?
"Between the Stars" scheint mir zu sagen, dass unsere Leben durch Beziehungen bestehen und von ihnen beeinflusst und definiert werden. Es gibt dazu eine sehr treffende Zeile in “Magnetic”: … den Platz zwischen den Sternen zu füllen, wie sind magnetisch …“ Das Leben kann sich manchmal wie der dunkle Platz am Nachthimmel anfühlen, ohne jede Verbindung, die diesen Platz eingrenzt oder ausfüllt, der uns zueinander hin zieht.

Wie sehr hat der Weggang von Bandgründerin und Sängerin, Lacey Sturm, die Band verändert und warum ist sie gegangen?
Um die zweite Frage zuerst zu beantworten, sie hat die Band offiziell verlassen, um zu Hause bei ihrem Mann und ihren Kindern zu sein. Das hat die Band natürlich sehr verändert, aber es hat uns auch in vielerlei Hinsicht befreit, besonders in Hinsicht auf das Songwriting. Kirsten May ist eine großartige Songschreiberin und ihre Fähigkeit sich anzupassen und ihre Spontanität haben es ermöglicht das erwachsenste und beste Album zu machen, das wir je gemacht haben. Kirstens Können als Live-Performer ist ebenso absolut spitze, wie uns viele Skeptiker wissen ließen, nachdem sie die neue Flyleaf gesehen hatten.

Warum habt ihr euch für Kristen May als neue Sängerin entschieden? War sie schon mal in einer Band und wenn ja, in welcher?
Kristens unverwechselbares Talent war natürlich ein großer Faktor, aber ihr Charakter war genauso entscheidend. Ich habe beobachtet, wie sie Frieden und Frohsinn in einen Raum bringt, den sie betritt. Ihre positive Lebenseinstellung ist ansteckend und macht Flyleaf als Ganzes stärker. Sie war vorher in Vedera – schaut mal rein )!



Wie haben eure Fans auf die neue Sängerin reagiert?
Einige Fans waren nicht allzu glücklich, da es schwierig sein kann zu akzeptieren, dass sich etwas, dass du liebst dramatisch verändert hat. Glücklicherweise waren viele Flyleaf-Fans nett und enthusiastisch genug unseren Wechsel zu begleiten. Auf unserer kürzlichen US-Tour war es wunderbar zu sehen, wie sie Songs von „Between the Stars“ zu uns zurück gesungenen haben. Eine unserer ältesten Fans, Brittany Wigand, kümmert sich immer noch um unsere Fansite ).

Haben die Bandmitglieder Nebenprojekte?
Jared und seine Frau Kat spielen und schreiben zusammen Songs und auch Kristen schreibt und singt ihre eigenen Sachen.

Wie habt ihr es geschafft, dass “I´m So Sick" von eurem Debütalbum "Flyleaf" in Filmen wie "Stirb langsam 4.0" und "Resident Evil: Extinction" dabei war?
Unser Manager hat, zusammen mit verschiedenen anderen Leuten, die Verbindung für uns hergestellt, der Rest kam von alleine. Musik in Filme zu bekommen ist ein Wettkampfspiel, um es mal so harmlos auszudrücken.

War das der große Durchbruch in den USA?
Sicher. Das Radio hatte uns bis dahin schon sehr geholfen, aber Flyleafs Film-Kooperation hat unseren Bekanntheitsgrad gesteigert.

Warum habt ihr von Octone zu Loud & Proud Records gewechselt und was hat sich seit dem für euch verändert?
A&M Octone haben als Label aufgehört und uns mit einem freien Agenten zurück gelassen. Seit wir bei Loud & Proud sind fühlt es sich so an, als wenn wir neuen Schwung und Aufregung in Flyleafs Maschine injiziert bekommen haben. Sie sind ein kleines Label mit einer Menge an Erfahrung und gezielter Arbeitsmoral.



Jetzt habt ihr die Chance mit Gerüchten aufzuräumen. Ist Flyleaf eine christliche Rockband? Oder geht es in der Band nicht um Religion und ihr seid nur einfach Christen?
Ich bin nicht sicher, mit was für Gerüchten ich jetzt aufräume, aber wir sind alle Christen. Flyleafs Musik ist für jeden und dehnt hoffentlich die Liebe, die Jesus repräsentiert, aus, welche ist deinen Nachbarn ebenso zu lieben wie dich selbst. Um das etwas näher zu erklären, lass mich Jon Foreman von Switchfoot zitieren, der das viel eloquenter kann als ich (und cool … er ist cool): „Meine Songs sind Teil meines Lebens. Aber geurteilt nach dem was in der Bibel steht, kann ich nur davon ausgehen, dass unser Gott viel mehr daran interessiert ist wie ich den Armen, den Gebrochenen und den Hungrigen behandele, als an meinen persönlichen Pronomen, wenn ich singe. Ich bin ein Gläubiger. Viele dieser Songs handeln von diesem Glauben.“

Was für Musik findet man gerade auf deiner persönlichen Playliste?
Electric Light Orchestra plärrte heute eine Weile durch mein Haus. Ich bin zurzeit auch etwas auf einem Big Boi/OutKast-Trip.

Gibt es irgendetwas was es über Flyleaf zu wissen gibt, dass nicht allgemein bekannt ist? Sowas wie „Veganer“, „Kicker-Spieler“, “Hab ein Sex-Tape gemacht” etc.
Sameer ist Veganer, Jared ist unschlagbar von jeder anderen Band oder Crew, wenn es um FIFA-Fußball-Videospiele geht. Was das Sex-Tape angeht, ist das hier ) das, was am ehesten in die Richtung geht bei uns. Unser Tourmanager und ich haben es gemacht.

Plant ihr in nächster Zeit eine Tour durch Europa zu machen?
Flyleaf will sobald wie möglich nach Europa kommen, aber vorher müssen wir noch die US-Tour beenden, die für Februar geplant ist.

Autor: Samira Alinto
Eingetragen am: 2014-12-15

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben