Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





Raven: Keine Schummeleien – bloss eine Rock & Roll Band!

Eine jener Bands, die wahrlich die Bezeichnung “legendär” verdient – entstanden in der NWOBHM (New Wave of British Heavy Metal) Ära, inspirierend für die Speed / Power Metal Szene mit Alben wie ROCK UNTIL YOU DROP, WIPED OUT und ALL FOR ONE, auf US Tour mit Metallica und Anthrax, sie überlebte die Grunge Ära... Es war nur ein Unfall und lange Rekonvaleszenz, die das Powertrio John Gallagher (git), Bruder Mark Gallagher (bass) und Drummer Joe Hasselvander in eine gröbere Auszeit zwang. 2010 waren Raven wieder da mit ihrem ausgezeichneten “Walk Through Fire” Album, und auch die brandneue Veröffentlichung “ExtermiNation” hat überschwängliche Lobeshymnen geerntet. STALKER.cd frgte bei John Gallagher nach, was derzeit läuft...


John, das neue Album ist am Markt, wie waren die Reaktionen darauf, von Kritikern und von Fans? 
Bisher waren sowohl die Kritiker- als auch die Fanreaktionen einfach unglaublich! Die Leute checken wirklich, was wir hier geboten haben!!
Wir wussten, dass wir die Fans an Bord haben, da wir einige der neuen Songs schon seit einigen Monaten live spielen – und die werden super aufgenommen.
Es ist toll zu sehen, dass auch die Kritiker begeistert sind! Die einzige negative Kritik, einige Leute meinten, das Album sei zu lang. Der Grund, warum es so lang geworden ist – wir waren 5 Jahre weg und wir schulden den Fans eine ordentliche Portion. Und wir haben hart daran gearbeitet, also ist das Album eine runde Sache geworden – ein Killer, es gibt keine Füllsel, die Songs sind abwechslungsreich – also wird es dich packen und nicht mehr loslassen!!!

Welche sind denn so deine Lieblingsbands, John? 
Oh, bei dem Thema könnte ich ja ohne Ende auflissten …. Deep Purple, Zep, Sabbath, Montrose, BOC, Budgie, Status Quo, Slade, Pat Travers, Robin Trower, Rory Gallagher, Yes, Genesis, ELP, King Crimson und am anderen Ende des Spektrums Tori Amos, Fiona Apple, Mahavishu Orchestra... und kürzlich kamen noch Winery Dogs und Rival Sons dazu! Wir hatten als Kinder viel Glück – wir konnten die meisten der genannten Bands auch live erleben und so viel von ihnen lernen...

Welches Erlebnis war ein echter "Spinal Tap" Augenblick? 
Cleveland 1986 – meine engen Hosen platzten – und keine Unterwäsche!!!! Mein Roade versuchte verzweifelt, mich mit Klebeband irgendwie zusammenzuhalten, aber ständig “ragte was raus” - zum Schreien!!!!


Bist du noch immer mit deinen Freunden in Newcastle in Kontakt? 
Ja, es war toll, 2013 da aufzutreten... alle unsere Freunde kamen, und wir sind auch übers Internet in Kontakt geblieben... heutzutage ist die Welt ein bisschen kleiner!

Habt ihr euch schon drauf gefreut, wieder in ein Studio zu gehen und ein neues Album aufzunehmen? 
Unwahrscheinlich, denn es war höchste Zeit. 5 Jahre seit "Walk Through Fire", was ein tolles Album geworden ist. Wir wussten, dass wir da noch was drauflegen müssen. Wir fingen damit an, unsere Songideen zusammenzufassen – wir hatten ungefähr an die 35-40 gute Songideen, wir haben daran gearbeitet, bis wir wussten, welche wir dann aufnehmen wollen.  
Dann nahmen wir sie alle wieder auseinander – hinterfragten jeden Einzelteil und machten daraus das beste, was nur in unserer Macht stand. Der eigentliche Aufnahmeprozess ging recht schnell – wie immer bei uns – wir brauchten 5-6 Tage für 95% der Aufnahmen.... 99% der Bands machen es nicht wo, aber wir nahmen die Grundtracks tatsächlich als BAND – also alle drei in einem Raum – auf, keine Klick-Spuren, keine Schummeleien – bloss eine Rock & Roll Band!!!

Wer schreibt die Texte der Band?  
Das bin für gewöhnlich ich, obwohl Mark ziemlich viel zum neuen Album beigetragen hat – und wir haben an einigen Texten zusammen gearbeitet, was echt cool war!

Was liegt in der Zukunft der Band?  
Ziemlich viel zu tun, was toll ist... wir gehen im Juli nach Japan, dann haben wir eine kurze USA Tour, ca. 2 Wochen, im Grunde spielen wir nur da, wo wir es letztes Jahr ausgelassen … dann geht es auf eine ausgedehnte Europatour im September, dann eventuell auch Korea... Australien... alles ziemlich aufregend!

Gibt es irgendwelche RAVEN Nebenprojekte, von denen du uns was erzählen kannst?  
NEBENprojekte? LOL!!! Keine Zeit dazu im Moment!!! Allerdings weiss ich, dass es ein Projekt gibt, in welches Joe involviert ist (und ich hab ein paarmal als Gast Bass gespielt) und das bald in trockene Tücher kommt, die Band heisst Armaggeddon... Er hat auch ein Coveralbum unter dem Namen Hounds Of Hasselvander gemacht, das sich "Ancient Rocks" nennt und das bald erscheinen soll!


www.ravenlunatics.com





Autor: John Wisniewski, transl. K. Weber, photos: band
Eingetragen am: 2015-05-02

Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben


Loading







Axemaster: Eine Ouvertüre für noch viel mehr
Eine dieser Bands mit einer langen Geschichte: Axemaster wurden 1985 gegründet und hat die Szene mit >> more/mehr
2015-06-16
Freedomination
Fresh Act Juli / August
Wenn man in Finnland lebt, ist es schwierig, die einfache Tatsache zu ignorieren, dass diese Nation die >> more/mehr
2015-07-01
Tuska Open Air 2015
Wir hatten uns schon allmählich mit dem Gedanken abgefunden, dass der Sommer 2015 offenbar von höherer ... more/mehr 2015-07-07
CD: Powerwolf
Zwei Jahre nach ihrem überragenden Nummer 1 Hit „Preachers of the Night“ legen die Wölfe ihr neues Album „Blessed & Possessed“ ... more/mehr 2015-08-03
CD: Big Wreck
Seit 1990 gibt es die Band Big Wreck nun schon, und das Album, welches bereits 2014 in den USA und Kanada veröffentlicht ... more/mehr 2015-07-13
CD: Biters
Diese Jungs aus Atlanta veröffentlichen mit „Electric Blood“ ihr Debüt-Album, voll mit feinstem Punk´n´Roll. Obwohl es die ... more/mehr 2015-07-10
CD: Wilson
WILSON habe ich diesen Frühling in Hamburg das erste Mal live auf der Bühne gesehen – als Support von Halestorm. Live haben ... more/mehr 2015-07-01
CD: Donald Cumming
„Out Calls Only“ ist das Debüt-Album von Donald Cumming, ex-The Virgins Sänger, zumindest was seine Arbeit als Solo-Künstler ... more/mehr 2015-07-01
KONZERT: Faith No More
Die vor kurzem erfolgte Wiedervereinigung der 1998 aufgelösten, legendären Crossover Band Faith No More schlug hohe ... more/mehr 2015-06-24
KONZERT: Apocalyptica
Als meine Anreise nach Clifton Park begann, wusste ich nur, dass es ein verdammt langer Tag werden würde. Aber als ich es ... more/mehr 2015-05-22
KONZERT: Dirge / Crib45
Ungewöhnlich früh ging auch schon dieser Gig los, was jedoch alle Berufstätigen durchaus begrüssten – nicht zuletzt die jeweiligen ... more/mehr 2015-05-10
KONZERT: The Poodles / Pretty Wild
Der heutige Abend steht ganz im Zeichen der schwedischen Krone. Unter Blau/Gelber Flagge darf natürlich auch ein Konzert ... more/mehr 2015-05-02
English Deutsch Interview: Raven: Keine Schummeleien – bloss eine Rock & Roll Band! - STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll