STALKER - Printversion
- Rezension: AUDIO CD -


Astaarth

2007-06-12
Titel / Title Gloria Burgundia 
Label Blood Fire Death 
Web
 
Gesamtspielzeit
Total run time
57:07 
Vö/Releasebereits erschienen/already released 
Deprecated: Function split() is deprecated in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/content_module/rezensionen_show.php on line 206
Astaarth aus Frankreich, ein Duo mit Lord L Moloch (voc, Ex Baphomets Throne) und Lord Goudebaud (alle Instrumente) haben nach zwei Demos (1998, 2002) nun ihr erstes Album vorgelegt. Gehuldigt wird hier der Herrlichkeit von Burgund, wie schon im Titel nahegelegt. Astreiner Pagan/Folk Metal, mal orchestral-bombastisch, mal mittelalterliche Tanzmusik, mit Schlachtgetümmel und -gesängen als Einstieg, dazu z. B. Dudelsack, Akkordeon, Maultrommel, Flöte (u. a. gespielt von Gastmusikern) mit clean und Black Metal Vocals im Stile von Cradle-Dani. Mit eingebaut wurde auch traditionelles Liedgut aus Burgund. Auch die instrumentalen Tracks kommen gut, die flotten Tracks fahren ebenso ins Tanzbein wie z. B. bei Finntroll. Nicht schlecht.

Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6.5/10