Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





AUDIO CDs
 

Rezensionen Archiv
Hier findet Ihr alle Rezensionen der letzen Monate um zu stöbern und zu entdecken. Viel Spaß!
 
   
0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |

Crashdiet Savage Playground
Crashdiet gehören längst zu den Sleaze Bands, die locker mit ihren amerikanischen Kollegen wie Mötley Crüe und Co. mithalten können. Die Schweden wurden in ihrer 12-jährigen Bandgeschichte, vor allem was die Sänger anging, nicht gerade vom Glück verfolgt: Dave Lepard nahm sich 2006 das Leben und Nachfolger Olliver Twisted fasste ... more/mehr

2013-01-24

Crazy Lixx New Religion
Nach ihrem Debüt-Album „Loud Minority“ konnten Crazy Lixx sich 2007 bereits zur „New Wave of Swedish Sleaze“ Elite zählen und einige Erfolge verbuchen. Nach einem Line-Up Wechsel hat die Band sich 2008 erstmal auf das Touren konzentriert und neues Material geschrieben, das sie 2009 in den Polar Studios in Stockholm aufgenommen haben. ... more/mehr

2010-03-17

Crazy Lixx Riot Avenue
„Riot Avenue“ betitelt sich das dritte Werk der Crazy Lixx. 2002 in Malmö gegründet, haben sie längst bewiesen, dass sie viel mehr zu bieten haben, als auf der „New Wave of Swedish Sleaze“ mitzureiten. In der Zwischenzeit hat sich ihr Stil gefestigt, das konnte man bereits auf dem Vorgänger „New Religion“ hören, von dem ich annahm, ... more/mehr

2012-04-19

Creetins, The [The] City Sreams My Name
13 Songs aus dem hohen Norden Deutschlands die voll auf die zwölf gehen. Die 3 Kieler bieten auf ihrem dritten Album knappe 40 rockende Minuten mit jenge Menge Spass in den Backen Jeder der Songs setzt sich schon beim ersten hören im Ohr fest. Da können sich solch gestandenen Bands wie Turbonegro, Backyard Babies oder Hellacopters ... more/mehr

2006-09-28

Cretin Freakery
Hier geht´s um brutalen In-die-Fresse-Grindcore, keine Kompromisse, du kriegst was du haben willst, wenn du dir dieses Album zulegst. Da alle drei Bandmitglieder in anderen Projekten stecken, handelt es sich hier um ihre erste Veröffentlichung, und wahrlich keine schlechte, sondern eine solide. Obwohl in diesem Genre eigentlich ... more/mehr

2006-04-27



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
Powerwolf
DVDs
Kreator
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Nofretete – Das Buch der Toten
KONZERTE
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree
FILME
True Detective
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll