Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: BÜCHER - HÖRBÜCHER


Das verlorene Symbol | The Lost Symbol

2009-11-04
Author Dan Brown 
Verlag / Publisher Lübbe 
Web www.luebbe.de
 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Als Audiobuch:
Gelesen von Wolfgang Pampel, 1162 Min. (ungekürzte Fassung)

*Ergänzung am 25.05.2013 zu der überarbeiteten gekürzten Version, die am 02.05.2013 bei Lübbe erschien, steht unter dieser Review*

Zum Inhalt (laut Einband):
In Washington, D.C liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die Schauplätze der Hauptstadt, doch die wahren Geheimnisse sind in dunklen Kammern, Tempeln und Tunneln verborgen. Orte, die vor ihm kaum jemand betreten hat. Und er jagt nicht nur – er wird selbst zum Gejagten. Denn das Rätsel ist für viele Kreise von größter Bedeutung – im Guten wie im Bösen.

Zur Umsetzung:
Als bekennender Dan Brown Fan, konnte ich die Veröffentlichung kaum erwarten. Leider konnte das Folgewerk von "Sakrileg" und "Illuminati" die Erwartungen nicht erfüllen. Auch wenn Brown sich sehr viel Zeit beim Schreiben ließ, kann man sich nicht des Eindrucks verwehren, dass ihm nichts Besseres einfiel und er einen Abgabetermin einhalten musste. Die Story ist nahezu banal und die Umsetzung auch alles andere als gelungen. Versteht mich nicht falsch - der Roman liest sich flüssig und Langdon ist immer noch ein Charakter, den man gerne wieder trifft, aber im Vergleich zu den Vorgängern ist das Buch ein Reinfall. Mit Wolfgang Pampels Stimme wurde eine sehr gute Wahl getroffen und an der Produktion gibt es überhaupt nichts auszusetzen, aber ich würde eine stark gekürzte Version bevorzugen.

Fazit:
Für mich ist "Das verlorene Symbol" schon jetzt die Enttäuschung des Jahres und nur für unerschütterliche Brown-Fans empfehlenswert.

Punkte: 3,5 von 10

Als Audiobuch:
Gelesen von Wolfgang Pampel, 1162 Min. (ungekürzte Fassung)

*Ergänzung am 25.05.2013*
Als Audiobuch:
Gelesen von Wolfgang Pampel, 457:00, VÖ, 02.05.2013

Diese Neuauflage der Audiobuchversion von Dan Browns "Das verlorene Symbol" hat genau die richtige Länge und bei dieser nicht so großartigen Story hat das Zusammenfassen und Kürzen sehr zum Hörspaß beigetragen. Diese überarbeitete Version des Romans ist viel erträglicher und bekommt von mir 2 Punkte mehr - alleine für die Hörerfreundlichkeit.

Punkte: 5,5/10

Die Punktwertung in der Review richtet sich nach der neuen gekürzten Version.

Samira Alinto


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

5.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll