Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Katra

2008-08-08
Titel / Title Beast Within 
Label Napalm Records/SPV 
Web www.katra.fi
 
Gesamtspielzeit
Total run time
49,08min 
Vö/Release29.08.2008 

Katra sind in ihrer Heimat Finnland schon lange kein Geheimtipp mehr, da sorgte das Debütalbum bereits für heiße Ohren und begeisterte Anhänger. Die erste Single-Auskopplung „Grail Of Sahara“ schaffte es direkt in die Charts und lief im Radio rauf und runter. Nun machen sich die fünf Nordlichter um Sängerin und Namensgeberin Katra auf, den Rest der Weltkugel zu erobern. Das dürfte auch kein Problem werden, denn ihre stärkste musikalische Waffe haben sie mit dabei und die trägt den Namen „Beast Within“.

Getragen von zauberhaft filigranen Melodiebögen, tollen Refrains und dem glockenhellen Sopran der Solopuro, verbindet das Erstlingswerk eingängigen Metal mit klassischer Untermalung in anmutiger Symbiose.

Der Düster-Epos knallt mit opulenter Wucht und berührt mit melancholischer Sinnlichkeit, die Stücke fügen sich perfekt in das filigrane Klanggerüst aus Harmonie, Kraft und Leidenschaft ein. Abwechslungsreich, teils mit orientalischen und Folkeinflüssen nuanciert aber konstant bezaubernd, erschafft die skandinavische Band eine Sammlung ästhetischer Schmückstücke, die mal balladesk romantisch („Promise Me Everything“, „Scars In My Heart“), brachial preschend („Fade To Gray“, „Swear“) oder verführerisch sinnlich („Forgotten Bride“, „Flow“) betören.

Sängerin Katra rundet das bombastische Kunstwerk mit ihrer klaren, anmutigen Stimme perfekt ab und verleiht den majestätischen Kompositionen eine Emotion, die neue Maßstäbe setzt.

Wunderschön und für Fans von Nightwish, Xandria, Sirenia, Edenbridge oder auch Within Temptation ein Muss…

Jasmin Froghy, transl. K.Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll