Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Deathrow

2008-09-17
Titel / Title Satan´s Gift & Raging Steel 
Label Displeased Records 
Web www.displeasedrecords.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
 
Vö/Release15.09.3008 

Die aus Düsseldorf stammende Thrashband Deathrow wurde schon in den 80ern gegründet, ist aber immer im Schatten von Kreator, Sodom und Destruction geblieben. Und das nicht ohne Grund. Deathrow bietet nichts neues und interessantes an, besonders wenn man die Band mit den Grossen des deutschen Thrashs vergleicht.

Jetzt werden die zwei ersten Alben der Band zum ersten mal als CDs veröffentlicht. Satan´s Gift (a.k.a Riders of Doom) von 1986 und Raging Steel von 1987 sind ziemlich langweilige Produktionen, die man jedoch ohne einen Ohrwurm zu bekommen im Hintergrund laufen lassen kann. Besonders der Sänger hinterlässt einen sehr nichtssagenden Eindruck.

Ob man die Cds kaufen soll? Nein, nur wenn man ein richtiger Thrashfan ist und sie wegen sammeltechnischen Gründen im Regal haben will. Auf Raging Steel ist das Demo ”Eternal Death” vom Jahr 1986 als Bonus, auf Satan´s Gift wiedrum das Demo ”The Lord of the Dead". Beide Demos wurden veröffentlicht, als Deathrow noch Samhain hiessen.

Pia Sundström, transl. K. Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

4/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll