Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Leverage

2009-11-04
Titel / Title Circus Colossus 
Label Spinefarm 
Web www.leverageband.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
48:02 
Vö/Release04.11.2009 

Mit “Circus Colossus” erscheint bereits das dritte Album der Finnischen Melodic Metal Band Leverage. Schon beim ersten Song wird klar, dass dieses Album die beiden Vorgänger in die Ränge verweist. Der Titel Rise dient als Intro und die zarten Orchesterklänge lassen auf ein pompös, aufwendig produziertes Album schließen. Gespannt wartet man auf die ersten Gesangseinlagen von Pekka Heino, der mittlerweile in Finnland Kultstatus erlangt hat und sich zu den Superstars zählen kann. Wenn die Stimme kurz darauf einsetzt bei „Wolf and the Moon“, eine herzzerreißende Rockhymne, wird klar dass auch er sich auf diesem Album wieder gesanglich selbst übertroffen hat. Die anderen Lieder fallen ein wenig rauer aus als man das von Leverage gewohnt ist, die sehr Keyboard-lastigen Songs laden ein zum Mitsingen und -rocken. Die eingängigen Melodien und Refrains wird jeder gleich auswendig können, ohne dass sie plump erscheinen. Mit „Don’t Keep me Waiting“ kommen wir auch schon zur ersten und einzigen Ballade, die sich auf diesem Album befindet. Das Stück ist mit 2:31 Minuten zwar sehr kurz, aber dafür umso gefühlvoller als die bisherigen Leverage Balladen. Ganz klar, dass sich die Herren mit diesem Album selbst übertroffen haben.

Tracklist:
01. Rise
02. Wolf And The Moon
03. Movie Gods
04. Worldbeater
05. Rider Of Storm
06. Legions Of Invisible
07. Revelation
08. Don’t Keep Me Waiting
09. Prisoners
10. Broken Wings

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll