Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Dekadent

2011-03-01
Titel / Title Venera: Trial & Tribulation 
Label Pentacle Music  
Web www.dekadent.si
 
Gesamtspielzeit
Total run time
53:09 
Vö/Release25.02.2011 

Ich hatte DEKADENT ja nun wahrlich nicht als schlechte Band in Erinnerung, aber was mir die Band auf ihrem neuen Longplayer um die Ohren haut, das verdient schon die eine oder andere Verbeugung vor der hohen Kunst des Songwritings.

Die Gitarren gehen vom ersten Moment an nach vorne los, wobei aber ein gewisser Groove nicht vernachlässigt wird. Dadurch regen die Songs umso mehr zum bangen an. Aber man hält sich nicht nur im roten Bereich auf, sondern versucht sich auch an etwas abgefahreneren Grooveparts, wie z.B. bei „Raided“. Das beweist mal sicher den Mut der Band, nicht nur eingleisig draufzuhämmern, sondern auch eine etwas eigene Note zu entwickeln. Allerdings wird das wohl nicht jedermanns Sache sein. Doch schmälert das meinen guten Gesamteindruck nicht, da die Sachen gut gemacht sind und man ruhig mal Mut beweisen sollte und nicht nur 08/15 – Black spielen.

Gesanglich gibt man sich auch alle Mühe und schreit sich die meiste Zeit die Kehle aus dem Leib, wobei auch hin und wieder Death Growls miteingebracht werden. Wessen Herz also auch für den Black Metal schlägt, sollte mit DEKADENT (fast) sicher richtig beraten sein, denn zum bangen ist „Venera: Trial & Tribulation“ mal mit Sicherheit gut geeignet.

Markus Seibel, transl. Kathleen Gransalke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll