Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Roger Glover

2011-11-13
Titel / Title If Life was Easy 
Label Ear Music / Edel 
Web www.rogerglover.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
54:36 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Ladies (und Gentlemen), wie wir alle zu unserem Leidwesen schon erfahren mussten, ist alles, was Spaß macht, illegal, ungesund, macht dick - oder sauteuer. Hier endlich gibt´s was, das Spaß macht, und das ohne die genannten Nebenwirkungen! Nach 10 Jahren Solo-Abstinenz stellt Roger Glover mit dem brandneuen Album "If Life was Easy" erneut seine Qualitäten als Vollblutmusiker und Multi-Instrumentalist/Sänger unter Beweis. Er steckt ja nicht nur hinter vielen Hits seiner "Brötchengeber" Deep Purple, sondern hat u.a. so legendäre Ohrwürmer wie den Butterfly Ball Song (Vocals: Ronnie James Dio) komponiert (und so nebenbei zahllose Hit-Alben und Blockbuster-Filmmusik produziert). Und weil Roger anscheinend sein Licht ein bisschen zu sehr unter den Scheffel stellt, sei euch nun meinerseits dieses Album ans Herz gelegt.

Obwohl der musikalische Schwerpunkt bei Blues/Rock liegt, hat die vorliegende CD gar nichts mit Purple am Hut - Glover lässt Folk-, Jazz-, Soul- und Reggae-Elemente einfließen und leiht dem Grossteil der Songs die eigene wandelbare Stimme. Manchmal erweckt er Assoziationen zu Nick Cave oder Tom Waits ("Box of Tricks"), wobei Glover etwas weniger düster als genannte rüberkommt. Als GastsängerInnen sind u.a. Nazareth-Raukehle Dan McCafferty und Tochter Gillian Glover vertreten, deren markante Stimme bei "Get Away" ein wenig an Amy Winehouse erinnert. Das Album bietet stilistische und emotionale Abwechslung, ist einfach was zum Wohlfühlen, zum Mitwippen, jedoch alles andere als seicht und belanglos. Dafür sorgen nicht zuletzt die Texte, die dich wahlweise zum Grinsen und Nachdenken bringen. Kurz: Empfehlenswert!

Tracklist:

DON’T LOOK NOW [EVERYTHING HAS CHANGED]
THE DREAM I HAD
MOONLIGHT
THE CAR WON‘T START
BOX OF TRICKS
IF LIFE WAS EASY
STAND TOGETHER
WELCOME TO THE MOON
SET YOUR IMAGINATION FREE
WHEN LIFE GETS TO THE BONE
WHEN THE DAY IS DONE
GET AWAY (CAN’T LET YOU)
STARING INTO SPACE
THE GHOST OF YOUR SMILE
CRUEL WORLD
FEEL LIKE A KING



Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll