Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Voodoo Circle

2013-02-22
Titel / Title More Than One Way Home 
Label AFM Records 
Web www.voodoocircle.de
 
Gesamtspielzeit
Total run time
54:24 
Vö/Release22.02.2013 

Mittlerweile hat man sich daran gewöhnt, dass die Namen Alex Beyrodt und Mat Sinner in praktisch jeder zweiten deutschen Hard Rock Produktion erscheinen. Dass die beiden auch gemeinsame Sache machen, kann man nur göttliche Fügung nennen. Beide sind großartige Musiker und Songschreiber. Zusammen mit David Readman, Markus Kullmann und Jimmy Kresic bilden sie seit 2009 die erfolgreiche Classic Hard Rock Band Voodoo Circle, die mit ihren gitarren-lastigen Songs und den rockig, bluesigen Gesangseinlagen von Readman bisher zwei großartige Alben auf den Markt gebracht haben. Das dritte Werk, das Ende Februar das Licht der Welt erblickt, trägt den Namen „More Than One Way Home“ und verspricht, gleich vom ersten Ton an, einmal mehr ein grossartiges Album zu werden.

Verglichen mit dem Vorgänger zeigt David Readman dieses Mal noch ein bisschen mehr seines stimmlichen Könnens - zumindest im Studio funktioniert es super - und findet für jeden Song die passende Stimmlage. Die Kompositionen sind zwar alle ähnlich gehalten, aber man kann sie nicht als langweilig bezeichnen. Hier sind hörbar Profis am Werk, die Spaß an der Gitarre haben. Einmal mehr ein solides Album von Voodoo Circle, das aber auch keine Überraschungen bereit hält. Eigentlich ist das Album genau das, was man von der Band auch erwartet hatte.

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll