Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Xenotaph

2014-02-15
Titel / Title Rock is the Force 
Label Non Nobis Productions 
Web www.facebook.com/xenotaphmetalrock
 
Gesamtspielzeit
Total run time
35:45 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Xenotaph, eine noch junge Band aus Argentinien (2012 gegründet), bietet Heavy Metal wie direkt aus den 80ern, und das mit einer Frontfrau, mit Verbeugung in Richtung Blacklace, Hellion, Bitch, Black Knight... Nach einigen Demos und einer selbstproduzierten 12” Vinylsingle, präsentiert sich Xenotaph nun mit ihrem Full-Length Album der internationalen Metal-Community.

Der dramatische Auftakt im klassischen Metal-Stil klingt ja auch ganz vielversprechend, und ja, Daniela Benvenuti kann wirklich singen, in einer sehr angenehmen Tonlage außerdem – also keineswegs eine Sirene… Musikalisch betrachtet, hat die Band die Musikgeschichte Marke Priest/Maiden sehr genau studiert und die Grundlagen der Klassiker geschickt in ihr eigenes Songmaterial verwoben, aber da ist noch einiges an Verbesserungen möglich. Zum Beispiel hinsichtlich Ausbalancieren der Strukturen und Klänge mit der vokalen Bandbreite ihrer Sängerin, damit die Performance locker-luftig und nicht gepresst oder erzwungen klingt (was gelegentlich der Fall ist). Und obwohl viele gute musikalische Ideen zu finden sind, heben die irgendwie nicht richtig ab, die Songs scheinen gelegentlich halbgar, wenn etwa bereits zu ausgelatschte Pfade beschritten werden. Schade, denn die Band hat mit Sängerin Daniela bereits ihre Trademark und somit einen nicht zu verachtenden Marktvorteil. Dennoch ein eindrucksvolles Debüt – eine Band, die man sich mal anhören sollte.

PS: Die Vinylversion gibt es bei dem französischen Label Cryptic Visions Arts

1. Countess Of Salem
2. Time To Leave
3. Rock Is The Force
4. Hot Blood
5. Curse Of The Black Witch
6. Aztec Serpent
7. Fight The Beast

Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll