Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Prinz Chaos II

2014-04-26
Titel / Title Tsunami Surfer 
Label Sturm & Klang 
Web prinzchaos.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
52:53 
Vö/Release02.05.2014 

Locker, flockig, fröhlich-poppig und genauso bunt wie das Booklet klingt die Musik auf „Tsunami Surfer“, dem dritten Longplayer von Prinz Chaos II. Das geht so sehr ins Ohr und ins Tanzbein, dass man darüber glatt das Hinhören vergessen könnte. Wer das allerdings wirklich tut, der verpasst dabei die hervorragenden, kritischen und bissigen Texte von Prinz Chaos II, der viel zu sagen und einiges anzuprangern hat. Dies tut er intelligent, oft witzig und immer genau auf den Punkt.

Seine Lieder sind aus dem prallen Leben gegriffen, reichen von persönlichen Geschichten bis hin zu Kommentaren zu unserer Gesellschaft. Da wird Papst Benedict XVI mit „Papamobil“ ein böses Spottlied nachgesungen, das tägliche Brot aller „Freelancing Slaves“ beschrieben und allen Pseudo-Toleranten mit „Queer as Folk“ der Spiegel vorgehalten. Wer beim Anblick des regenbogenfarbenen Booklets noch nicht darauf gekommen ist, dass Prinz Chaos II männliche Gesellschaft bevorzugt, dem sollte das spätestens hier auffallen. Homophobie ist immer wieder Thema auf diesem Album, aber nicht das einzige, was der Sänger kritisiert. Die Texte reichen von provokant bis hin zu einfach schön und die Themen decken ein breites Spektrum ab. Der Prinz besingt die Liebe genauso wie seine Wahlheimat Weitersroda in Thüringen und alles dazwischen. Heteros sollten also keinesfalls vor diesem Album zurückschrecken, auch für sie ist etwas dabei.

Der Gesang erinnert mich an Reinhard Mey oder Hannes Wader, aber dieses Album ist moderner und das nicht nur, weil hier gekonnt immer wieder Englische mit Deutschen Textelementen verwoben werden. Die Musik ist so abwechslungsreich wie die Texte, ist mal ruhig wie in „Marrakesch“, und ein andermal überbordend und schnell wie in „TsunamiSurfer“. Jeder, der Liedermacher mag, sollte hier etwas finden. Unbedingt anhören!

Trackliste:
TsunamiSurfer
Weitersroda
Gefährliche Zeiten
Soldatenliebe
Tomorrow, my boy
Freelancing Slave
Das Papamobil
Schwarzer November
Queer as Folk (Tanzen)
Blutende Schiffe
Marrakesch
...dass man sich wärmt in der Nacht
Ficken.
Schloss im Schnee

Stefanie Oepen


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll