Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Nightwish

2005-10-18
Titel / Title Highest Hopes - The Best Of Nightwish 
Label Universal 
Web www.nightwish.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
 
Vö/Releasebereits veröffentlicht 

Nightwish, Nightwish und nochmal Nightwish… Wo immer dieser Name fällt, ist der große Erfolg schon Garantie. Was die Finnen auch anfassen, es funktioniert einfach. Nicht verwunderlich ist es daher auch, daß die Plattenfirmen sich um die Band reißen und jeder noch eine dicke Portion von der Geldmaschine abstauben möchte.
Nun habe ich hier also „Highest Hopes“ vorliegen: Ein Best-Of-Album. Hmm, war da nicht was? Ja genau, vor ein paar Monaten gab es beim Label-Wechsel von Drakkar zu Nuclear Blast noch das traditionelle Abschieds-Best-Of-Album „Tales From The Elvenpath“, wo witzigerweise gerade der titelbezogene Track fehlte und auch die Zusammenstellung im Ganzen etwas schwach ausfiel.
Wie dem auch sein, nachdem der Finnentroß mit dem letzten Album „Once“ noch am Release-Tag Silber bekam und bis heute über 900.000 Exemplare verkaufen konnte, schiebt Universal also ebenfalls ein Best-Of-Werk hinterher. Das stößt schon etwas flau im Magen auf… Wer hier meint eine leichte Abneigung zu hören, liegt falsch! Lediglich die Über-Vermarktung nervt - die Band und ihr Können mal ganz außen vor, denn musik-technisch ist nichts an „Highest Hopes“ auszusetzen. Universal gelingt eine äußerst gelungene Mischung, auch die aktuellen Hits sind dabei. Also optimal, um sich einen prägnanten Überblick über die gesamte Schaffenszeit von Nightwish zu machen. Von „Wishmaster“, „“Nemo“, „Bless The Child“, bis hin zu „Over The Hills And Far Away“, “Sleepwalker“ und „ She Is My Sin“ ist wirklich alles dabei, was den Genre-Fan begeistert. Dieses Album zeigt einmal mehr, was diese herausragende Gruppe bis jetzt alles geleistet hat. Besonderer Anspieltip „Sleeping Sun 2005“. Frontdame Tarja singt ihren Romantik-Klassiker wunderbar prononciert und doch sanft, herrlich…


Jasmin Froghy


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

8.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll