Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Rob Zombie

2006-04-02
Titel / Title Educated Horses 
Label Geffen Records 
Web www.robzombie.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
38:34  
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Hätte sich der Gottvater des "ghouligen ´Grooves mal mit seiner musikalischen Rückkehr mehr Zeit gelassen.- Seinen Fans, von denen es in Europa eh schon wenige gibt, hat er mit " Educted Horses" keinen Gefallen getan.

Wer auf den alt bewährten Tritt in den Allerwertesten wartet, muss sich bis " Let It All Bleed Out (Song 7 !!!) gedulden und darf sich danach sofort wieder zurücklehnen oder ins Koma fallen. "Educated Horses " ist eher für einen Road Movie zur Untermalung gedacht oder wenn man seinen Besuch (Schwiegermutter) loswerden will. Es ist ein eher langsames gewöhnungsbedürftiges Album, dass mit seinen Vorgängern wie "Hellbilly Deluxe (1998), "Sinister Urge" (2001) so gar nichts mehr zu tun hat! Leider groovt hier gar nichts mehr, ist aber abwechslungsreich, da es sich von den alten Zombie CDs abhebt. Für Zombie Fans viel zu lasch und andere sollten es dabei belassen ihn nie gehört zu haben. Ähm! Vielleicht gibt es ja bald ein Remix, was fast unmöglich sein dürfte hier die gewohnte Rob Zombie Härte einzubringen. Rob gib es zu: Du hast und mit diesen Album verarscht.
Mit diesem Album kannst Du auch in Good Old Germany auftreten(was ja sonst wegen opulenter Bühnen-Show nicht geht.)Bei dieser müden Scheibe können selbst Pyros und Deine netten Haremsdamen auf der Bühne nichts mehr retten.

Irene Burakowski, translation: Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

4/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll