Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: KONZERTE - CONCERTS -


Mind of Doll / ContraCrash

2009-06-07
Stadt / City Helsinki 
Land / Country Finland 
Web www.ontherocks.fi
 
Veranstaltungsort:
Location
On The Rocks 
Datum / Date01.06.2009 
Bildergalerie / Picture gallery contradoll_gal 
Photos: Kathleen Gransalke 

ContraCrash war zum Gegenbesuch nach Finnland gekommen, um mit Mind of Doll durchs Land zu ziehen. Der Abschluss der „Gemeinschafts-Tournee“ fand in der Haupstadt des Landes der tausend Seen, in Helsinki, statt. Kesäkuu – „Juni“ auf Finnisch – heisst wortwörtlich Sommermonat und Sommer war es an diesem 1. Juni in Helsinki alle mal. Bei 25 Grad konnte man es gut auf einer der Biergartenterrassen aushalten. Die Terrasse des On the Rocks Klubs bot auch einen ganz besonderen Service: Sonnenmilch an der Theke. Die hohen Temperaturen bedeuteten allerdings auch eine gewisse Herausforderungen für die beiden Bands des Abends. Würden sie dem Publikum im tiefen Rockkeller genauso einheizen können, wie die Sonne draußen?



ContraCrash aus Süddeutschland legten sich auf alle Fälle von Anfang an so sehr ins Zeug, dass den meisten Bandmitgliedern bereits nach dem ersten Song der Schweiss auf der Stirn stand. Nett gemachter, eingängiger Rock-Metal, so klingen die Songs vom Debütalbum „Goddamn Planet“, welches die Jungs hier vorstellten und besagtes Album auch gleich zum Kaufe anboten, denn vorerst ist die Platte nur in Skandinavien bereits erhältlich, im Rest Europas erst ab September. Das Publikum ließ sich auch mehr und mehr blicken und bekam vor allem vom Gitarristen mit der Rocker-Mähne, Matt Carviero, eine gute Performance geboten. Nach einer guten und erschöpfenden Show bedankte sich Sänger Walter Schneider, der allerdings noch etwas an seinem Rockstar-Image feilen muss, freundlichst für die finnische Gastfreundschaft. Wir bedanken uns auch! (CK)



Weiter ging es mit der Band, die sozusagen ein Heimspiel hatte. Schon vor Beginn der Show tanzten sich die ersten Fans bereits vor der Bühne warm, leicht angetrunken wohl bemerkt. Dann ging´s endlich los und Mind of Doll beglückten die Menge mit ihren schmissigen Mitgrölhymnen für den Low-Life Helden in jedem von uns. Erik Lundén ist wohl der coolste Gitarrist überhaupt, denn er verzieht überhaupt keine Miene, gegen ihn wirkt selbst „Iceman“ Kimi Räikkönen wie ein gefühlsduseliger Sentimentalo mit Diddl Maus Obsession, und auch Lead-Gitarrist Sakari Virta und Bassist Ide Miettinen geizen mit emotionalen Ausbrüchen, so ruht Mind of Dolls gesamte Performance mehr oder weniger auf Visa Heinonens schmalen Schultern.



Etwas geschlaucht von der sicherlich feucht-fröhlichen Tour durch Finnland fehlt der heutigen Show ein bisschen der Pep, bezeichnend daher auch die Szene als Visa mit Tamburin am Boden sitzt und so aussieht, als sehne er sich doch sehr nach seinem Bettchen und das ist wohl auch der Gedanke diverser Anwesender, denn morgen steht wieder ein ganz normaler Arbeitstag für alle „Helden der Arbeiterklasse“ an. (KG)



Mehr Fotos in der Fotogalerie, klickt den Link im Header oben!


Carolin Kolmeder (CK) , Kathleen Gransalke (KG)


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

6.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll