Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


V.A. - A Lounge & Bossa Tribute to Turbonegro

2007-11-03
Titel / Title Los Suaves Negroes: A Lounge & Bossa Tribute to Turbonegro  
Label Despotz Records 
Web www.myspace.com/iceavol1
 
Gesamtspielzeit
Total run time
56:59 
Vö/Release14.11.2007 

2001 erschien mit „Alpha Motherfucker“ ja schon mal ein Tribut an Turbonegro. Auf diesem Werk gaben sich diverse Rockbands die Ehre und interpretierten das Material der Denimdämonen aus Oslo auf ihre Weise neu. Nun, 6 Jahre später, ist es mal wieder an der Zeit, den Helden des Death Punk zu huldigen, und so hat Despotz Record eine Compilation zusammengestellt, die so ungewöhnlich ist wie die Norweger selbst, denn hier trauen sich tatsächlich noch zum Teil recht unbekannte, schwedische Electronica, Jazz, Lounge, Bossa Nova Künstler an die Songs und geben dem Liedwerk der schweren Jungs einen ganz neuen Horizont. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Hälfte der Songs von Frauen vorgetragen wird. Wer Richard Cheese und seine Neuinterpretationen von u a Slipknots „People = Shit“ und NIN „Closer“ kennt, der weiß in etwa, was ihn hier erwartet. Vielleicht hilft es auch sich vorzustellen, wie Norah Jones das sehr emotionale „I Got Erection“ vortragen würde, in diesem Falle ist die Version einfach genial. Was bei Richard Cheese eher ein komödiantischer Versuch einer Neuinterpretation ist, kommt hier ganz anders rüber, die Songs klingen echt und wurden auch mit viel Kreativität umgesetzt. Wer also mal etwas mehr Abwechlsung in seinem CD Player braucht und trotzdem nicht auf „erection“, „death punk“ , „fucking the world“ und „balls-shaving monkeys“ verzichten will, für den ist diese CD genau richtig, auch wenn man nach dem Hörgenuss erstmal wieder etwas härtere Klänge zum Ausgleich braucht.

Tracklist;
1. New Moscow “Turbonegro Must Be Destroyed”
2. Como Si Nada “Do You Do You Dig Destruction”
3. Tony Naima “City Of Satan”
4. Baby Blå ”La Saboteur”
5. Mirc “Babylon Forever”
6. Sheraye “All my Friends Are Dead”
7. Seven Shells “Monkey On Your Back”
8. Veil Of Blue “Zillion Dollar Sadist”
9. Per och Helena ”I Got Erection”
10. DJPJGJ ”Are You Ready (For Some Darkness)”
11. Sub Luna “Denim Demon”
12. Andreas Westholm “Letter From Your Momma”
13. Marica “Sailor Man”
14. Buys Boys “Get It On”
15. My Mundane “Fuck The World (F.T.W.)”


Kathleen Gransalke


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll