Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Hollenthon

2008-05-21
Titel / Title Opus Magnum 
Label Napalm Records 
Web www.hollenthon.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
46:19 
Vö/Release30.05.2008 

Hurraaaa, Hollenthon sind wieder da!
Wer bisher noch nichts von den Österreichern gehört hat - ein schweres Versäumnis, das nun spätestens mit dem dritten Album "Opus Magnum" behoben werden sollte! Wer die Band schon kennt, wird wohl ohnehin bedenkenlos zugreifen.

Und das ist in diesem Fall auch angebracht. "Opus Magnum" setzt da fort, wo das sensationelle Debut "Domus Mundi" 1999 und "With Vilest Of Worms To Dwell" vor sieben Jahren aufgehört haben: eine spannende Mischung aus Ethno-Klassik-Oper Samples mit wuchtigem Black / Death Metal, Prog-Elementen und epischer Breite, dass es dich aus den Socken haut. Opeth meets Therion meets Dimmu Borgir meets In Flames... oder so. Definitiv ein einzigartiger, unverwechselbarer und sich genauer Kategorisierung sperrender Sound, der Martin Schirenc - wohl besser bekannt als Frontmann der österreichischen Death Metal Legende Pungent Stench - hier erneut gelungen ist. Schon der Opener "On The Wings Of A Dove" ist so ein Kaliber, melodiös aber doch abartig verzwickt, ebenso wie "Once We Were Kings" ein perverser Ohrwurm, und bei "Dying Embers" wagt sich Martin auch erstmals an Clean Vocals, was er ruhig öfters mal probieren könnte, kommt nämlich gut. Kurz: Die gesamte CD ist einfach nur geil und ein MUSS. Genau wie die beiden CDs davor, und wer die noch nicht hat, kann die ja gleich mit dazu bestellen...

Nun wurde aus dem bisherigen (Solo) "Nebenprojekt" Hollenthon auch endlich eine "richtige" Band, der neben Gattin Elena Schirenc (voc) auch Martin Arzberger (git), Gregor Marboe (b) und Mike Gregor (dr) angehören. Diesen Sommer zeigen Hollenthon schon bei einigen Festivals, was sie so draufhaben. Ansonsten könnt ihr ja auf der Band-Homepage und YouTube schon mal den neuesten Video "Son Of Perdition" bewundern.


Klaudia Weber


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

10/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll