Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


The Eternal

2009-02-03
Titel / Title kartika 
Label Firebox Records 
Web www.the-eternal.com
 
Gesamtspielzeit
Total run time
59:46 
Vö/Release13.02.2009 

Gleich zwei STALKER Reviewer waren von diesem Album hellauf begeistert:

Manchmal braucht es ein paar Durchläufe, aber bisweilen ist man verzaubert von einem neuen Album – vom ersten Takt an!
Die Freunde von THE ETERNAL sind es, die uns mit 'kartika' eine helle Freude machen. Da Songwriting, Abwechslung und Sound vom Allerfeinsten sind, war ich erst mal ziemlich erstaunt bzw. erfreut darüber, dass immer wieder etwas unbekanntere Combos an die Oberfläche gelangen, welche auf Anhieb zu gefallen wissen!

Alles klingt harmonisch und wie aus einem Guss; selbst die Synthesizer und der Gesang wirken nicht übertrieben, sondern fügen sich hervorragend in das Ganze ein. Ach ja, und da sind natürlich noch eingestreute Hooklines. Die Songs sind meist von langsamer Natur, aber auch ‘ne etwas schnellere Nummer fehlt nicht. Es ist einfach Gothic-Metal mit ‘ner ordentlichen Dosis Ambiente im Bauch.

Das Fazit fällt ebenso kurz und schmerzlos aus: Klasse Band – klasse Album! (MS)

Das ist was für Gitarrenfreunde, akustisch wie e-! Sänger und Gitarrist Mark Kelson wird in Gitarrenkreisen hoch gehandelt und hat sogar einen ESP Guitars und Dean Markley Strings Werbevertrag in der Tasche. Sein Gesang ist auch nicht zu verachten, aus Herrn Kelsons Feder stammen die meisten der Songs und er hat sogar beim Cover Design mitgewirkt, ein richtiges Multitalent also. The Eternal kommen zwar aus Australien, sind aber bei dem finnischen Label Firefox Records unter Vertrag. Viele Gründe sich die Jungs mal näher anzuschaun äh -hören und das lohnt sich wirklich! Wer z.B. gerne Opeth hört, findet bestimmt auch an diesen Klängen gefallen. Einerseits relativ mainstream, andererseits total eigenständig, warten um jede Ecke Überraschungen. Mein absolutes Highlight ist das orientalisch angehauchte „Blood“ – ich bin beeindruckt! (KD)

Markus Seibel (MS) / Katrin Dietl (KD)


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll