Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Raptor School

2009-12-08
Titel / Title Redefined 
Label Oil Duck Records 
Web www.myspace.com/raptorschool
 
Gesamtspielzeit
Total run time
62:23 
Vö/Releasebereits erschienen/already released 

Raptor School, hmmm? Klingt schon mal etwas seltsam. Das Albumcover, offensichtlich mit primitivstem digitalem Malprogramm kreiiert, eijeijei! Die Musik beginnt…zunächst mal gar nicht so schlimm, wie Name und Cover vermuten lässt, so reichen die Einflüsse, laut Bandbiographie, von U2 über Slipknot bis Iron Maiden, aber vor allem der NWOBHM kommt durch und beweist, dass die Jungs durchaus ihre Instrumente spielen können. Man versucht auch, ein wenig zu variieren, so gibt´s neben Rocknummern auch mal ne Ballade und vom 3,5 bis 9,5-Minuten Song ist alles dabei, aber genau das ist auch das Problem; was genau will man mit der Musik, was ist das Konzept der Band?

Aber es gibt noch weitaus größere Probleme, die Texte, auch recht sozialkritisch ausgerichtet, kommen leider über das Grundschulniveau nicht heraus, noch schlimmer jedoch ist der Gesang, wenn man das als solchen noch bezeichnen kann. Die vokalen Ergüsse verursachen bei mir spontane Kopfschmerzen; der einzige Instrumentalsong auf der Platte verschafft auch nur kurzfristig Linderung. Ehrlich gesagt, ich halte nicht bis zum Ende der Platte durch...

Bevor Raptor School die Schule also mit Erfolg abschließen können, muss sich noch einiges ändern und/oder neu definiert [redefined] werden. Am besten fängt man gleich mit der Suche nach einem neuen Frontsaurier an.


Kathleen Gransalke


Kommentare lesen: 1                           Kommentar schreiben

4.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll