Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Toby Hitchcock

2011-08-25
Titel / Title Mercury´s Down 
Label Frontiers Records 
Web www.frontiers.it
 
Gesamtspielzeit
Total run time
56:31  
Vö/Release26.08.2011 

Toby Hitchcock, bekannt als der Sänger von Pride of Lions, nutzt die Schaffenspause der Band, um sein erstes Solo-Album zu produzieren. „Mercury´s Down“ zeigt einmal mehr, welche Fähigkeiten er besitzt. Seit Jahren wird er mit großen Sängern wie Bobby Kimball (Toto) und Jimi Jamison (Survivor) verglichen. Ganz klar, dass ein großartiger Sänger nichts ohne einen ebenso großartigen Songwriter wäre, welcher in Erik Martensson (Eclipse) gefunden wurde. Während Martensson für die Produktion und das Songwriting zuständig war, konzentrierte sich Toby voll und ganz darauf, sein ganzes Herzblut und seine Leidenschaft in die Vocals zu stecken, was ihm auch gelungen ist.

Den Hörer erwarten Melodic Rock Songs der 1.Klasse mit Gitarren-Riffs, die man so schnell nicht mehr vergisst, und Melodien, die direkt unter die Haut gehen. Songs, die ich euch besonders ans Herz legen kann sind „Let Go“, „Just Say Goodbye“ und „A Different Drum“. Was mir persönlich hin und wieder fehlt, ist der Dreck und die Abwechslung. Alles ist ziemlich gleich gesungen und auch die Songs an sich ähneln sich stark. Einzig bei „Tear Down the Barricades“ werden mal andere Seiten aufgezogen, jedoch ist bei diesem Uptempo Song, die Harmonie zwischen Musik und Gesang nicht überzeugend. Darum 7 Punkte für dieses Album.



Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll