Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Dignity

2013-11-29
Titel / Title Balance of Power 
Label Fast Ball Music 
Web www.facebook.com/dignityband
 
Gesamtspielzeit
Total run time
46:00 
Vö/Releasebereits erschienen / already released 

Das neue Album von Dignity ist zwar schon einige Zeit zu haben, da es bislang jedoch trotz seiner Klasse nur von einigen wenigen Underground-Kennern beachtet wurde, ist es uns trotzdem noch ein Review wert. Zunächst einmal zur Band: Bei Dignity handelt es sich um eine österreichische Band (zuerst mit schwedischem Sänger, nun mit dänischem), die es bereits seit 2006 gibt. Im Jahr 2008 erschien das erste und bislang einzige Studioalbum „Project Destiny“. Hört man sich das neue Album „Balance of Power“ an, so wird schnell klar, dass hier eine Band mit Ambitionen und Visionen am Start ist. Dies geht bei den stets guten Riffs los, die, zusammen mit dem abwechslungsreichen Drumming, das Fundament für den Sound legen. Dazu typische und gute Power Metal Vocals und on top einige Keyboards. Letztere sind zwar sehr gut ausgearbeitet, schießen manchmal aber etwas am Ziel vorbei. So ist „Angels Cry“ aufgrund der arg zu dominanten und fiepigen Keyboards ein echter Totalausfall. Anders sieht dies jedoch bei „Rebel Empire“ (sehr bombastisch, aber leider auch etwas zu hektisch), „Lion Attack“ (straight) und „Shackles of War“ (geiler Refrain, cooler Song!) aus. Ich habe schon deutlich schlechtere Alben von professionelleren Bands gehört. Auch wenn die anderen Songs das Niveau der genannten nicht halten können, ist „Balance of Power“ eine echte Underground-Perle geworden, die entdeckt werden will!

Timo Päßler


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

7.5/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll