Warning: mt_rand(): max(-1) is smaller than min(0) in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 93 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 112 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 113 Warning: Illegal string offset 'URL' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 130 Warning: Illegal string offset 'LOC' in /var/customers/webs/stalker/www.stalker.cd/inc/inc-home.php on line 131
Home

Das Magazin
Online stalker
Interaktiv
Über Uns
Bannerzone





- Rezension: AUDIO CD -


Contorsion

2014-03-19
Titel / Title Planet Parasite 
Label Unsigned 
Web www.contorsion.ch
 
Gesamtspielzeit
Total run time
44:02 
Vö/Release21.03.2014 

Seit ihrem 2010er Release „Solace Through Lies“ hat sich bei Contorsion einiges getan. Viel Live-Erfahrung wurden gesammelt und auch das Line-up hat sich verändert: Neu an der Gitarre ist jetzt Jon Schnider, der bereits bei Hellvetica die Saiten zupfte. Das neue, 10-Song starke Album der Schweizer Thrasher hört auf den schönen Namen „Planet Parasite“ und dreht sich hauptsächlich um die Ausbeutung und Zerstörung der Erde und deren Bewohner, die daran selber Schuld sind. Es geht aber auch um alltägliche Themen, die uns Menschen das Leben so schwer machen. Musikalisch bietet man so einiges: absolut geile Riffs, geniale Grooves - eben melodiösen Thrash Metal von bester Qualität. Auch Sänger Marc Torretti hat noch ein wenig an seiner Dirty Voice gefeilt und so knallen die Songs mit Bravour aus den Boxen. Und auch diejenigen, die auf etwas härteren Thrash stehen, werden vollends bedient, denn es sind durchaus auch brachialere Stücke dabei wie zum Beispiel „Big Shot“ oder „Fade Into Oblivion“. Gitarrensoli dürfen natürlich auch nicht fehlen und dafür sind Sime Freiburghaus und Jon Schnider die richtigen Ansprechpartner. Auch an den Drums und am Bass zeigen Dani Bürkli und Mättu Eschmann was sie drauf haben und sorgen für einen stimmigen Feinschliff der Songs. „Planet Parasite“ ist seit langem das beste Thrash-Album, das ich gehört habe und deswegen gibt es nur eine Option für Thrash Freunde: Kaufen, Kaufen, Kaufen!

Sandy Mahrer


Kommentare lesen: 0                           Kommentar schreiben

9/10



Loading




Aktuellste Rezensionen
CDs
A Life Divided, Acoustic Revolution, Annabelle Chvostek, Apocalyptica, Babymetal, Bernhard Eder, Big Wreck, Biters , Borealis, Cain´s Offering, Child of Caesar, Corbeaux, Crystal Ball, Donald Cumming, Emerald Sun, ER France, Faith No More, Faith No More, FELINE&strange, Fin Gren, Freedomination , Galar, Hardcore Superstar, Helloween, Iron Savior , Kiske & Somerville, Korpiklaani, Krakow, Lancer, Lord Of The Lost, Lunatic Soul, Matthau Mikojan, Midway, Momentum, Nightrage, Nightwish, Nordward Ho, Powerwolf, Q-Box, Sarah Sophie, Strong Addiction, Tarja, Tellus Terror, The Birdwatchers, The Darkness, The Statesboro Revue, TO/DIE/FOR, Tornado, Tremonti, Tristana, Velvet Six, Whorion, Wilson,
DVDs
Dragonforce,
BÜCHER/HÖRBÜCHER
Dieser Befehlston verletzt meine Gefühle,
Hass,
KONZERTE
Apocalyptica,
Barren Earth / Red Moon Architect / Oceanwake,
Blind Guardian / Orphaned Land,
Dirge / Crib45,
Ensiferum | Insomnium | Omnium Gatherum ,
Faith No More,
Finntroll / Wolfheart / The Man-Eating Tree,
The Poodles / Pretty Wild,
Yellowcard | Less Than Jake | Chunk! No, Captain Chunk,
FILME
Sorry, no entrys
Leider keine Einträge
English Deutsch STALKER MAGAZINE inside out of rock´n´roll